Die Keshe Foundation stellt deutschsprachiges Viedo auf Youtube. Eine kurze Einführung in die Arbeit und Ziele der Foundation. Endlich saubere, billige und autarke Energie für alle Menschen. Ein Beitrag zum Weltfrieden, zum Umweltschutz, neue Technologien für die Raumfahrt, Lösung desErnährungs-problems für eine weitaus höhere Weltbevölkerung und Heilung von schweren Krankheiten möglich.
Bitte helfen Sie mit, verbreiten Sie dieses Video!!!

Kommentar, Kritik, Anregungen im blog
Die Keshe Foundation legt nach!
                                                                      06.08.2012

Mehran T. Keshe nimmt erneut Stellung zum bevorstehenden Krieg gegen den Iran. Die Technologie der Keshe Foundation, die sowohl friedlich genutzt werden kann für Energiegewinnung, Krankheitsbehandlung, Raumfahrt und Antriebstechnik, kann auch zur Abwehr von feindlichen Raketen, Flugzeugen, Schiffen usw. eingesetzt werden.
M. T. Keshe verspricht den Angreifern Großbritannien, USA u. Israel ihr Armageddon und ruft erneut zum Weltfrieden auf, der durch den weltweiten  Einsatz seiner Technologie möglich ist!

Die deutsche Übersetzung des Originaltextes finden sie hier auf Politaia

Den Beginn des Originaltextes mit Link zur Seite finden Sie nachfolgend:

The world peace invitation and release of technology: The 2nd international presentation: How to become an axis of evil
We have been asked to make our point clear about the upcoming expected and possible war between Iran and US.
We release the new information below to pre-empt any new plans for a new war in the world and as a prelude to our conference in September.
Dieses Video ist eine schöne Zusammenfassung von dem, was hier und auf den Seiten der Keshe Foundation zu erfahren ist:
We explain here how nations like Iran are made to look as if they become an axis of evil in the eyes of the international community through pre-planned actions of some nations to start new international crises.
Prepare yourselves as this will be a long read, but it is important that one understands why we call upon nations for our upcoming meeting. We are fully aware of what we are releasing and now we want not only the nations but the citizens of the earth to understand the real depth of the Foundation's knowledge of the hidden working of all nations and the reasons for our actions, even though sometimes they look as if they are against our ethos. (Please advise if you see any mistakes in the text for them to be corrected.)
weiter auf der Keshe-Seite:
   

Kommentar, Kritik, Anregungen im
blog
Die Keshe Foundation macht ernst!
Wie angekündigt stellt Mehran T. Keshe sein Wissen der ganzen Welt zur freien Verfügung!                                                         12.07.2012
Bereits am 21.04.2012 fand die erste Präsentation statt. Woraufhin US-Präsident Obama der Keshe Foundation die weitere Veröffentlichung verbieten wollte.

Diese Technologie macht die gesamte Energiewirtschaft überflüssig!! (Wie verschiedene andere Energietechniken auch!)

AKW, Gas-, Kohlekraftwerke, Windspargel, Photovoltaik usw., Verbrennungsmotoren und das komplette Stromnetz - nach einigen Übergangsjahren völlig überflüssig!
Dass das von den Regierungen und den betroffenen Energiemultis nicht gern gesehen wird, ist wohl klar! Einerseits Verlust von Steuereinnahmen und satten Gewinnen und andererseits der Machtverlust. Wer über die Energie herrscht, verknechtet das Volk. Das versteckte Wirtschaftsförderungs- und Arbeits-beschaffungsprogramm "erneuerbare Energien", das die Energiekunden - also wir alle - teuer bezahlen, bricht zusammen und vieles mehr. Dass dies zu großen Umstellungsproblemen führt ist klar.

Aber wenn nicht jetzt, wann dann? Sollen wir warten, bis auch der letzte Tropfen Wasser vergiftet  und unsere Lebensgrundlage - ein sauberer, gesunder Planet - völlig zerstört und die letzte Wildtierart ausgestorben ist? Das kann`s wohl nicht sein!

Jedes Land baut seine neuen Energiereaktoren selbst. Baut die Antriebstechniken für KFZ, Schiffe, Eisen-bahnen, Flugzeuge und Raumschiffe selbst um. (Von Teheran nach New York in 10 Minuten!) Allein das bringt schon massenhaft Einkommensplätze.

Eine gigantische Freisetzung von Kapital. Privat - rechnen Sie sich einmal aus, was Sie im Jahr an Strom-, Warmwasser-, Heizung- und Spritkosten einsparen - Jahr für Jahr und was Sie damit stattdessen anfangen können (Binnenewachstum). In jedem Produkt vom Schnürsenkel über die Lebensmittel bis zu Auto und Haus sind ganz erhebliche Kosten für Energie zu bezahlen. Die ganzen Folgekosten der falschen Energieherstellung, die durch Luft-, Boden und Wasserverschmutzung entstehen, die Unwetterschäden usw.

Es wird so viel Kapital freigesetzt, dass es ein Klacks ist, so eine Umstellung vorzunehmen - nur natürlich nicht für unsere Politikdarsteller. Da die nur die Lakaien der Öl-, Energie- und Bankenmafia sind und mit allen möglichen, altbekannten Argumenten (Arbeitsplatzverlust, Einbruch Wirtschaftwachstum, Kosten für Wirtschaft, Wettbewerbsnachteile - alles, was noch nie gestimmt hat) dagegen argumentieren werden, nur um deren Profite und den Machterhalt weiter zu verteidigen. Das ist die Realität!

Bitte informieren Sie alle Personen, die Sie kennen über diese neue Möglichkeit! Wir, das Volk, die Verbraucher, müssen Druck aufbauen auf die Politikdarsteller. Die werden alles leugnen und verschweigen und die sogenannten Medien spielen da natürlcih ebenso mit - darum werden Sie über diese Einladung auch sonst nichts erfahren. Im ersten Text zum Plasmareaktor (s. Seite unten) finden Sie den Link zur Reservierung Ihres Plasmareaktors!

Hier lesen Sie die Einladung der Keshe Foundation im Original
Hier finden Sie die Liste der eingeladenen Staaten
Hier eine deutsche Übersetzung der Einladung auf
Politaia       Kommentar, Kritik, Anregungen im blog
Obama unterdrückt saubere Energietechnologie - der Beweis:
        01.05.2012

Wieder ein hammerharter Beweis für die Unterdrückung von nützlicher Technologie!
Schon wieder soll eine Spitzentechnologie, die sämtliche
Energieprobleme löst und die Raumfahrt revolutioniert
totgeschwiegen und verboten werden. Dieses Beispiel der
Keshe Foundation zeigt wieder einmal ganz deutlich, wie die Lakaien der Weltregierungsclique (= Herrscher über das Weltfinanzsystem und alle Öl- und Energiekonzerne u.v.m.), Obama, Merkel u. Konsorten, pflichtbewusst ihren Dienst tun.
Fahne USA
Am 16.03.2012 lud die Keshe Foundation die Botschafter der internationalen Regierungen und Weltraumbehörden zur Präsentation ihrer bahnbrechenden Weltraumtechnologie  (Gravitationskraft/Magnetfeld/Materie/Plasma) ein. Die zweite Präsentation ist für den 06.09.2012 vorgesehen.

Am 21.04.2012 wurde diese Präsentation erfolgreich durchgeführt. Selbstverständlich darf Keshe Foundation nicht über Einzelheiten und Teilnehmer berichten, was ja auch vorher so vereinbart worden ist, damit diese "hohen Herrschaften" unerkannt bleiben.

Kurz darauf erlässt US-Präsident Obama eine Verordnung, dass diese Technologie nicht weiter an die Öffentlichkeit oder andere Regierungen gegeben werden darf - außer sie ist für die Kriegsführung von Nutzen und damit für die westliche Rüstungsindustrie.

Dieser Piefke im Weißen Haus meint doch wirklich per Gesetz weltweit alle Wissenschaft, die nicht in den Kram dieser Weltregierungsclique passt, verbieten zu können.

Lesen Sie hier die Originalverlautbarung von Keshe Foundation
:

Bitte geben Sie diese Meldung an alle Menschen weiter, die Sie kennen, damit die Menschen aufwachen und sich selber davon überzeugen können, wie sie von ihren angeblichen Volksvertretern belogen und betrogen werden.

Über den Plasmareaktor der Keshe Foundation berichteten wir bereits - s. u.
Der Plasmareaktor - saubere Energie in Hülle und Fülle!
                07.02.2012

Die zweite Lösung (nach Rossis E-Cat) für alle Energieprobleme, die wir hier kurz vorstellen und damit bekannter machen  wollen, ist die Technologie der Plasma-Reaktoren von der Keshe Foundation.
Mehran Tavakoli  Keshe, Gründer der Keshe Foundation, ist gebürtiger Iraner, der seit Mitte der 1970er Jahre in Europa lebt und auch studiert hat.  1981 graduierte er an der Universität  London zum Nuklearingenieur mit Schwerpunkt Reaktor-technologie.
Doch Vorsicht: Wem hier bei den Worten "Nuklear" und "Reaktor" gleich Tschernobyl oder Fukushima einfällt, ist auf dem Holzweg! Nicht jede chemische oder atomare Reaktion ist mit der völlig falschen und tödlichen Atomenergie, wie sie in unseren Atomreaktoren abläuft ,gleich zu setzen - im Gegenteil. Ohne chemische und nukleare Reaktionen wäre unser ganzes Universum nie entstanden. Es gibt also auch die guten, die "schöpferischen" Nuklearreaktionen, die unser Leben erst möglich gemacht haben und uns überhaupt ein Überleben ermöglichen!
Saubere Energie für einen sauberen Planeten!
M. T. Keshe hat daran geforscht, wie er die Gravitation (Schwerkraft/Anziehungskraft), das Magnetfeld, die Materie, also die ständig im Universum ablaufenden energetischen Vorgänge nutzen und damit saubere Energie erzeugen kann. Eine Technologie mit der man sowohl Strom erzeugen kann, als auch die Antriebstechnologie für Fahrzeuge, Flugzeuge, Raumschiffe revolutionieren kann. Seit 2005 ist die Plasmareaktor-Technologie auch von wissenschaftlicher Seite bestätigt und europäische und internationale Patente erteilt worden. Für diese Technologie gibt es die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten. In der Medizin, Computertechnologie, Energieherstellung, Raumfahrt, Fahrzeugtechnik usw. Die Prototypenphase ist schon lange erfolgreich abgeschlossen und derzeit laufen die Vorbereitungen zu Markteinführung.

Wer will, kann sich sogar schon einen 3-4 KW oder 10 KW Stromgenerator reservieren lassen, hier auf dieser Seite  Wenn man Strom in Hülle und Fülle zur Verfügung hat (kein Brennstoff, kein Batterien die geladen werden müssen o. ä.), dann kann man damit natürlich auch sein warmes Brauchwasser herstellen und die Heizung betreiben - quasi zum Nulltarif (sieht man von Rücklagen für Wartung und Wiederbeschaffung ab). Damit ist ein 1-, 2- oder Mehrfamilienhaus energieautark! Keine Abgase, keine schädliche Strahlung, absolut saubere und super günstige Energie!

Funktionsgrundlagen:

Die Keshe Plasmareaktoren sind auf den Kernprinzipien aufgebaut (d.h. die Dynamiken und Wechselwirkungen von atomaren und molekularen Elementen in Vakuum und rotierenden Umgebungen), und in Übereinstimmung mit Grundeigenschaften wie  in Astrophysik und Kosmologie die Enstehung von Sternen und der Aufbau unseres Sonnensystems beschrieben ist.

Auch die Keshe Entdeckung des Prinzips vom doppelten Magnetfeld in Micro- und Makrokosmos wird in diesen neuen Reaktoren angewandt. Dies ist eine der neuen Lösungen, um Kernschmelze, Halbverschmelzung oder Kombination von Verschmelzung und Spaltung zu realisieren, auf einem neuen "weichen" Weg. Deshalb sind Keshe Plasmareaktoren im Prinzip temperatur- und druckunabhängiger, was bedeutet, dass sie auch bei atmosphärischen Bedingungen oder bei Raumtemperatur funktionieren können.

(Irgendwie klingt das für mich als Nicht-Physiker und -Techniker wie Andrea Rossis kalte Fusion, der auch selbst nicht erklären kann, warum sie funktioniert. Oder ist das vielleicht die Erklärung der Kräfte, die auch bei Rossis E-Cat wirken? Uns Verbrauchern kann`s egal sein, wir wissen ja auch kaum, wie unser Plasmaflachbildschirm funktioniert - Hauptsache man kann Fernsehen!)

Hier geht es zur Internetseite der Keshe Foundation! Sehen Sie sich bitte auf diesen Seiten um - dort wird alles erklärt und auch dargestellt. Unter dem Menuepunkt Applications sieht man  phantastische Möglichkeiten,  die mit dieser Technologie machbar sind. Science Fiction wie Star Wars war gestern Mr. Keshe hat sie bereits zur Realität gemacht - einfach sensationell!
Kommt Keshe`s 3 bis 4 KW-Plasmareaktor doch noch in 2013?
         08.03.2013
Nach vielen Ankündigungen und Absagen zum Heim-Plasmareaktor von der Keshe-Foundation, verdichtet sich  die Hoffnung, dass diese Geräte wohl doch noch kommen.
Einerseits hat der Jupiter-Verlag/Netjournal für seinen am 11. und 12. Mai 2013 angekündigten Kongress "Techniken zu Energiewende" im Vorfeld angekündigt, dass Mehran T. Keshe diesmal dort einen 3-4 KW-Reaktor physisch vorstellen wird. Ist das dann tatsächlich der Fall, sollte es wohl nicht mehr allzu lange dauern, bis auch die gut 150 vorbestellten Reaktoren ausgeliefert werden.
Zu den Schwierigkeiten mit dem 3-4-KW-Reaktor brachte Mehran T. Keshe am 26.02.2013 in seinem Forum auch eine Mitteilung, in der er dazu Stellung nahm. Kann jeder Interessierte hier  in Englisch nachlesen.

Ganz kurz zusammengefasst sagt er, gab und gibt es gleich mehrere Schwierigkeiten, die immer alles neuerlich verzögern.
Einerseits die Behinderung durch Beamte und Organisationen der belgischen Regierung. Die eine Auslieferung der Reaktoren, die nukleares Grundmaterial enthielten, nicht zuließen und Labormaterial beschlagnahmten und zerstörten.

Ein solches Vorgehen wurde von Keshe allerdings schon erwartet. Er war deswegen vorbereitet und bereits in der Entwicklung eines neuen Reaktormodells, dass diesen Beschränkungen nicht unterliegt und der auch bis Ende Sept. 2012 fertig wurde.

Zum Jahresende 2012 und Anfang 2013 haben sie die neue Generation von Reaktoren, er nennt sie die 7. Reaktorgeneration, die kein nukleares Grundmaterial mehr enthalten, getestet. Dabei hat sich rausgestellt, dass im Betrieb die Dichtung der Vakuumkammer undicht wurde. Solche Dichtungen wurden beim Vorläufermodell nicht gebraucht und mussten erst von einem Zulieferer hergestellt werden. Diese Dichtungen sollen in der zweiten Märzwoche geliefert werden. Danach braucht er noch 15 bis 30 Tage um die Reaktoren zu testen.

Wenn die Tests positiv sind, können die Reaktoren gebaut und ausgeliefert werden. Er stellt es aber auch allen 150 Bestellern frei, die bereits eine Anzahlung geleistet hatten, ihr Geld auch wieder zurück zu erstatten.

In einer früheren Aussage oder Mitteilung hat Keshe auch schon angekündigt, den Standort Belgien zu verlassen, eben wegen der Schikanen und Behinderungen. Ich glaube aber kaum, dass es ihm in irgendeinem anderen europäischen Land besser geht, die unterstehen alle der glichen Clique.

Auch wenn Mehran T. Keshe von Vielen als Spinner, Blender, Phantast und sogar als Betrüger verleumded wird, so werden genau diese bezahlten oder aus Dummheit freiwilligen Schlechtmacher wie bei Andrea Rossi eines Besseren belehrt werden.

Diese Technik existiert, sie funktioniert und sie ist nicht mehr aufzuhalten!

Kommentar, Kritik, Anregungen im blog





Keshe Foundation: Meilenstein in der Entwicklung vom Plasma-reaktor?                                                                           

08.08.2013
Mehran T. Keshe  verkündet in seinem Webseiten Forum einen Meilenstein
in der Weiterentwicklung des kleinen 3 - 4 (5?) KW-Plasmareaktors. Nach
vielen Schwierigkeiten verschiedener Art  von denen wir schon berichtet
hatten, scheint es wohl so zu sein, dass die erste Generation der kleinen

Keshe Foundation - neues Video 
                                                             30.08.2012
Plasmareaktoren beim Umwandlungsprozess noch kleine Mengen radioaktiver Strahlung
entwickelten. Dies ist nun bei der neuen Generation nicht mehr der Fall.
Hier eine Übersetzung von mir, die keinen Anspruch auf  Korrektheit erhebt - wer des
Englischen mächtig ist, sollte lieber die anschließende englische Originalfassung lesen - noch
dazu ist das wohl eher ein "iranisches Englisch".
Entwicklung des nicht nuklearen Reaktors zur Produktion von Energie und Bewegung.
In den letzten Wochen hat das Wissenschaftler- und Ingenieursteam der Keshe Stiftung  einen
Meilenstein in der Entwicklung der Forschung und Testung  des neuen, nicht nuklearen
Reaktors.Die Stiftung hat nach anfänglichen Tests mit dem neuen, nicht nuklearen Reaktor das
nachfolgende zu berichten:
Die Erzeugung von Plasma durch den neuen nicht-nuklearen Reaktor scheint  erreicht zu sein.
Die Umwandlung von Plasmaenergie in physikalische Bewegungsenergie in Form von
Rotationsbewegung (in Hunderten Umdrehungen pro Minute) ist erreicht. Dieser Zustand blieb
für mehrere Tage erhalten.
Die Umwandlung von plasmamagnetischen Feldern  in Erzeugung von Magravs* führt zur
Gewichtsreduzierung des Reaktorsystems (in Kilogramm) und ein Video von einem
unabhängigen Beobachter wurde aufgezeichnet.
Übertragung von Energie durch drahtloses System vom Reaktor zu sekundären Systemen
wurden beobachtet.
Die  Keshe Stiftung hat Videoaufzeichnungen der meisten entscheidenden Sitzungen während
der Tests und der wichtigsten Ereignisse und wir werden diese Videos nach der vollständigen
Analyse in den kommenden Wochen veröffentlichen.
Die Keshe Foundation hat eine unabhängigen Professor eingeladen bei den  Testsitzungen als
Beobachter zu überwachen, zu übersetzen und die Daten und Ergebnisse unabhängig für die
Keshe Foundation zu bestätigen .

Die Keshe Stiftung versprach Transparenz während  der Entwicklung seines nicht-nuklearen
Reaktors, und wir werden diese Position beibehalten.

MT Keshe
Der Direktor der Keshe Stiftung
* Magravs ist wohl eine Wortschöpfung/Bezeichnung von M. T. Keshe für die Nutzung von
Magnetismus/Gravitation/Materie, die bei seiner Technologie eine entscheidende Rolle spielen
Non-nuclear reactor for production of energy and motion
Development of non-nuclear reactor for production of energy and motion;

In the past weeks the Keshe Foundation scientific and engineers team have achieved and
reached a milestone in development in our research with testing of the new non-nuclear
reactor.

The Foundation after initial tests with the new non-nuclear reactor has the following to
report;

The creation of plasma through the use of non-nuclear means has been achieved.

Conversion of plasma energy to physical kinetic energy in the form of rotational movement (
in hundreds of revolutions per minute) has been achieved. This condition has been
maintained for several days.

Conversion of plasmatic magnetic fields in creating Magravs leading to reduction in weight of
the reactor system (in Kilograms) has been achieved and video recorded by independent
observer.

Transmission of energy through wireless system from the reactor to secondary systems has
been observed.

The Keshe Foundation has video recorded most of significant sessions during tests and
important events and we shall release these videos after full analyses in the coming weeks.

The Keshe Foundation has invited an independent professor to be present in test sessions
as an observer to monitor, translate data and confirm the results independently for the
Keshe Foundation.

The Keshe Foundation promised transparency during development of its non-nuclear reactor
and we shall maintain this position.

M T Keshe
The Director of the Keshe Foundation

Hier der Link zur Keshe-Seite: http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?2574-Non-
nuclear-reactor-for-production-of-energy-and-motion

Kommentar, Kritik, Anregungen im blog
Mehran T. Keshe bangt um sein Leben??
In mehreren E-Mails an Sterling Allan von PESN.com berichtet Mehran T. Keshe, dass er von einem Insider erfahren hat, dass die US-”Regierung” planen soll, die Internetseite der Keshe Foundation abzuschalten.  Auch fürchtet Keshe  mittlerweile um sein Leben.
Mich würde das nicht wundern., wenn es denn so käme.  Schließlich hat M. T. Keshe  “die dunkle Seite der Macht”  ja herausgefordert durch die weltweite Veröffentlichung seiner Technologien.

Nichts fürchtet die durchgeknallte Weltherrschaftsclique mehr, als dass die Wahrheit über  die Heilung von Krankheiten, saubere und billige Energie im Überfluss, saubere Antriebssysteme, die Möglichkeit des unbegrenzten Raumfluges usw. an das Licht der Welt gelangen könnte. Das Wissen, dass sie seit Jahrhunderten erfolgreich unterdrückt, aus niedersten Beweggründen - Macht- und Profitgier.

Diesen wahren Terroristen kann man schließlich alles zutrauen.

Keshe hat vorsorglich das  komprimierte Wissen auf einer Datei zum öffentlich zugänglichen Runterladen angeboten - hier der Link dazu hier:

Jeder, der bei Microsoft angemeldet ist, kann da die Datei  derzeit noch runterladen. Wer kein Konto bei Microsoft hat, so, wie ich, der sollte sich eine Anmeldung allerdings tunlichst überlegen. Das kommt schon fast einer freiwilligen Anmeldung bei der NSA gleich.

Für Jene, die es nicht wissen sollten, auch der angeblich so soziale und spendenfreudige Menschenfreund Bill Gates gehört zu der o. g. Clique.

Keshes Verlautbarung zum Datenstick von 2009 hier:

Sterling Allans Bericht zu Keshe hier:

Kommentar, Kritik, Anregungen im blog

Anschlagsverschwörung der US-”Regierung” gegen Mehran T. Keshe??                                                                           

17.03.2014

Am 02.07. und 03.07.2015 hat die Keshe Foundation in einer Liveübertragung die neue Technologie vorgestellt. ...   weiter

Keshe Foundation - seit 02.07. Liveübertragung gestartet   
                                                                                           

03.07.2015

Keshe-Stiftung: Kommt der Paradigmenwechsel?           

04.08.2015
Unter oben genannter Überschrift ist am 01.08.2015 auf Politaia ein schöner Bericht zur Keshe Foundation erschienen. Den möchte ich den interessierten Lesern nicht vorenthalten.  Hier geht es zum Bericht:...   weiter

Hier das zweite Video einer Besitzerin die Ihren Magrav endlich bekommen hat:
Seit Veröffentlichung der Baupläne ist weltweit eine Keshe-Euphorie im Gange. Tausende Menschen haben sich die Pläne runtergeladen und die Lehrvideos angesehen und sind schon fleißig am nachbauen. Leider auch wieder - wie üblich - einige unverantwortliche Typen, die ihren Blödsinn auch noch auf Youtube stellen.

Warnung für Selbstbastler:

Tragen Sie immer Handschuhe beim Hantieren mit den nanobeschichteten Teilen und mit dem GANS.  Beim Übergießen des NaOH mit Heißwasser unbedingt Schutzbrille, Mundschutz, Handschuhe und dichte Kleidung/Schuhe. Eine Verätzung von Augen, Atemwegen und Haut kann bei Unachtsamkeit schneller passieren, als man denkt.

Wichtig!!!!  Beim Herstellen der Gesundheitsteile immer Handschuhe, möglichst auch Mundschutz tragen. Es sollte keine Verunreinigung von GANS mit der eigenen DNA vorkommen. Diese Gesundheitsteile sind ausschließlich immer nur von ein und demselben Menschen zu nutzen.

Das Wissen um diese Keshe-Technik ist nun schon weltweit verbreitet. Eine Verhinderung durch die korrupte Politik als Auftragslakaien der Konzerne ist nicht mehr möglich.

Die Technik ist noch lange nicht umfassend verstanden und perfekt in die Praxis umgesetzt. Auch von den Keshe - Leuten kommen weiterhin Verbesserungsvorschläge. Hier wird man die Entwicklung stetig weiter verfolgen müssen.

So wurde kürzlich veröffentlicht, dass die Nanobeschichtung wohl am effizientesten ist, wenn man sie mit dem Gasbrenner herstellt. Auch zur Wicklung der Spulen kam erst ein neuer Nachtrag.  Video hierzu:
Es macht wenig Sinn, mit Halb- oder Nichtwissen einfach mal drauflos zu bauen. Lassen Sie sich Zeit. Wir haben so lange in der Energieknechtschaft leben müssen, da kommt es auf einige Wochen oder Monate auch nicht mehr drauf an.

Auch jene Menschen, die nicht die Möglichkeit haben, sich solche Geräte selbst zu bauen, und das wird die Masse sein, werden schon sehr bald die Möglichkeit haben, diese auch hier in der BRD direkt zu kaufen.

Weltweit werden in allen Ländern Produktionsstätten aufgebaut. Auch in unserem Netzwerk sind bereits Mitstreiter dabei, das umzusetzen.

Natürlich kann man diesen kleinen Stromerzeuger (ca. 2,2 KW?) über die Keshe-Foundation bestellen. Es bleibt nur immer die Frage, kommen die auch an. Zumindest zwei Menschen, die mir persönlich bekannt sind, hatten schon vor gut vier Monaten bestellt (und bezahlt) und die Teile sind immer noch nicht da. Was aber scheinbar nicht unbedingt an der Keshe-Foundation liegt. Abgesehen davon, ist die Bestellseite der Keshe-Foundation eine Zumutung.

Ich werde so ein Gerät nur in der entsprechenden Leistungsstärke kaufen. Also ausreichend um Heizung und Warmwasseraufbereitung mit dem eigenen Strom zu betreiben und für den restlichen Haushaltsstrom.  Geräte, die bereits in der Entwicklung sind um auch unabhängig vom Stromnetz zu funktionieren.

Es lohnt sich die Entwicklung der Keshe-Technologie genau zu verfolgen und auch weiter im eigenen Bekanntenkreis die Menschen darüber zu informieren.
Stellt sich für mich nur noch eine Frage:
Wird Mehran Tavakoli Keshe der genialste Forscher des 21. Jahrhunderts sein?

Nachfolgend nun einige Links zu den Bauplänen, interessanten Videos und Informationsseiten:

Baupläne in Deutsch:
https://www.hidrive.strato.com/share/4w2mj1kcw8

Peter Salocher
2015 11 PeterSalocher Keshe-Foundation1
https://www.youtube.com/watch?v=K-x3jl8KDIk

Vortrag Peter Salocher Teil 1
https://www.youtube.com/watch?v=vQjS29vEv2U

Vortrag Peter Salocher Teil 2
https://www.youtube.com/watch?v=cC62V4SrOyE

Erste Workshops
Keshe Praxis - 1 Nanobeschichtung selbst gemacht
https://www.youtube.com/watch?v=wl2Hl2qazWM

Keshe statt Kosten: 2. GANS :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=8bs9QB5VSVs

Keshe statt Kosten: 3. Strom und Sprit sparen :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=PwDmmz5cdYo

Keshe statt Kosten: 4. Shungit-Batterie :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=e9MKN5X2btg

Keshe statt Kosten: 5. Batterien wiederbeleben :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=PegH6xLFXAk

Keshe statt Kosten: 6. Pflanzen wachsen schneller :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=Gjq_ftIYkc4

Keshe statt Kosten: 7. BEAD :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=tvwd1b-ZlGM

Keshe statt Kosten: 8. Zukünftige Anwendungen
https://www.youtube.com/watch?v=HZu8eeBtm0c

Keshe Reaktor für´s KFZ in Betrieb
https://www.youtube.com/watch?v=O5_2UgjfGqY

Projekt Keshe | Gans Gewinnung mit der "Meerwasser + Naoh" Methode
https://www.youtube.com/watch?v=DywCIWL5Jq8&feature=youtu.be
Veröffentlicht am 16.11.2015
Keshe Foundation Website: http://www.keshefoundation.org/

Spaceship Institute Website: https://www.spaceshipinstitute.org/

Facebook Gruppe: Keshe Foundation Deutschland, Österreich, Schweiz
https://www.facebook.com/Keshe-D-A-CH...

Keshe-Wiki in Deutsch:
http://keshedeutsch.tk/

Magrav Anleitungen:
http://magrav.ethicway.de/

Vernetzung von Keshe Technologie Interessenten
http://selbst.hol.es/keshe/#Vernetzung%20von%20Keshe%20Technologie%20Interessenten

Viel Spass beim Tüfteln!

Erste Keshe-Plasmareaktoren in der BRD ausgeliefert!  

01.12.2015
Die "Freie Energie" ist da und kann nicht mehr geleugnet werden!
Auch nicht das Raumfahrtprogramm, die Antriebstechnik, die Dekontamination der verstrahlten Gegenden von Tschernobyl oder Fukushima, die Möglichkeiten andere Umweltsünden zu beheben/vermeiden oder die Nahrungsmittelproduktion zu revolutionieren. Auch nicht das elektromagnetische Abwehrsystem mit dem die gegnerische Elektronik von Satelliten, Kampfflugzeugen,
Kriegsschiffen usw. lahm gelegt/zerstört werden kann ohne einen Schuss abzugeben. (Das ist
die Keshe-Technik, die der Iran und Russland schon mindestens dreimal gegen die ständig
Krieg führenden Amis erfolgreich eingesetzt haben. Zu deren Ernüchterung. Was mir eine
wahre Freude war.)
Für uns Menschen, die wir hier schon ein lockeres Netzwerk gebildet haben, interessieren  in
erster Linie die Möglichkeiten der Plasmatechnologie für die Gesundheit und natürlich für die
saubere und unerschöpfliche Energieerzeugung. Die Befreiung aus der Energieknechtschaft.
Den schnellsten Überblick darüber, was die Keshe Plasmatechnologie alles verändern wird,
erhält man, wenn man sich das ca. 6 Minuten Video zur Einführung in die Keshe-Technologie
anschaut:

Einführung in die Keshe Foundation in Deutsch:
Der 16. Oktober 2015 ist für mich ein Tag, der in die Geschichte eingehen wird. An diesem Tag hatte Mehran Tavakoli Keshe (mehr zu diesem Mann hier:)  in Rom die Plasmatechnologie vorgestellt.
Eingeladen waren die Botschafter  aller Länder. Gekommen waren nur wenige - aus Afrika und China. Die Botschafter der korrupten westlichen Pseudostaaten waren natürlich fern geblieben. Allen anwesenden Botschaftern wurde ein Magrav Power System, ein Stromerzeuger, samt Bauplänen und Beschreibung der Plasmatechnologie mitgegeben. (Bereits 2012 hatte Herr Keshe schon die meisten Länder über diese Technologie informiert mit den Plänen auf USB-Stick.)

Video der Botschafter-Veranstaltung:
Herr Keshe hatte den Staaten 10 Tage Zeit gegeben, ihre Bevölkerung über die neue Technologie zu informieren, was natürlich wieder nicht geschehen ist. Ab dem 26.10.2015 wurden dann die Baupläne zum Download in das Internet gestellt. Gleichzeitig laufen seit dem auch weitere Lehrvorträge zum Erlernen der neuen Technik. Besser gesagt der neuen Physik.
Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=eqwxKwG93Hg&feature=youtu.be

Die Physikbücher müssen um ein neues Kapitel erweitert werden.
Die Dynamik von elektrisch geladenem Plasma als Quelle für Energie- und Gravitationsfelder. Wie man Gravitationsfelder produzieren und kontrollieren kann.
Wenn Magnetfelder ähnlicher Stärke interagieren können sie sich zu einem größeren dynamischen sphärischen Bündel verwickeln. Wenn diese Bündel wiederum miteinander interagieren, kommt es zur Entstehung von Gravitations- und Magnetfeldern. Jedes Magnetfeld enthält plasmatische Bestandteile der drei wesentlichen Arten von Materie: Materie, Antimaterie und dunkle Materie.
Die Interaktion dieser drei Arten von Materie resultiert in einem größeren dynamischen integrierten System. Im ursprünglichen fundamentalen Plasma oder Neutron. Das Neutron kann zu einem Proton und einem Elektron zerfallen, wobei kleine Fragmente des Magnetfeldes als Licht bzw. als Energie überbleiben. Das ist nicht das Modell der Physik, die an Universitäten unterrichtet wird. Soweit die Kurzfassung aus dem Einführungsvideo.
Schaut man sich die Lehrvideos und Workshops an, dreht sich alles um Magnetfelder,
Gravitationsfelder, Plasma und Wirbel (auch ein Schöpfungselement, hier in Form von Spirale =
Spulen im Magrav).
Wer an der Keshe - Technologie Zweifel hat, sollte mal einen Blick auf diese beiden Seiten
werfen: Magrav Technology
https://www.thenewenergyindustry.com/project/magrav-technology-video/

https://www.thenewenergyindustry.com/magrav-technology-cd-version-01/

Nassim Haramein hat die mathematische Erklärung zu der Plasmatechnik.

Meine ganz persönliche Meinung:
Mit dieser Plasmatechnologie (oder wie auch immer man das später bezeichnen wird) befinden
wir uns im absolut feinstofflichen Bereich, wie es Dr. Klaus Volkamer schon bestens
beschrieben/nachgewiesen hat und auch von der Quantenphysik bestätigt wird. Also im Bereich
der Schöpfung. Wie alles entstanden ist und stetig entsteht. In dem Bereich mit dem unsere
Lehrkörper der Schulphysik nichts anfangen können, wollen oder dürfen.

Die Lehrphysik wird nicht umhin kommen, sich aus ihrem in der materiellen Welt gefangenen
Denken zu befreien. Das vorhandene Physikwissen hilft zum Verstehen der Keshe
Plasmatechnik kaum weiter. Allerdings hat der feinstoffliche Bereich, in dem sich die Keshe
Technik bewegt, auch absolut nichts mit Esoterik zu tun, wie schon wieder diverse
Quatschköpfe im Internet von sich gegeben haben.

Wie man die Keshe Technologie eines Tages einordnen wird, ist mir auch völlig egal.
Hauptsache ist, dass sie funktioniert. Dazu gibt es mittlerweile genug Rückmeldungen von
Bastlern/Nachbauern - zumindest zu den Gesundheitsanwendungen (Stift und Auflagebeutel)
und dem kleinen Plasmareaktor zur Kraftstoffeinsparung beim Auto.
Wenn diese Teile funktionieren, werden auch die in der Fabrik gefertigten Plasmareaktoren für
die Stromversorgung von Wohnungen/Häusern und für die Autos funktionieren. Da besteht für
mich nicht der geringste Zweifel.
Die ersten Magravs sind erst vor wenigen Tagen bei einzelnen Bestellern angekommen. Zumindest zeugen davon zwei Videos.  Ergebnisse zu der tatsächlichen Leistung der Geräte können noch nicht vorliegen. Diese Geräte müssen erst in einer über vier Wochen andauernden Prozedur zur maximalen Leistung (wohl 2,2 KW - nicht eindeutig klar) gebracht werden.
Dies wird im nachfolgenden Video von TomHowKnows ganz gut erklärt im Interview mit dem Besitzer des Magravs:.
Bald 40 Jahre nach dem ersten Teil der Star Wars Trilogie (1977 im US-Kino) von George Lucas, könnten nun Fahrzeuge (u. a. Autos) ohne Räder Realität werden. Mal abgesehen davon, dass das - meiner Meinung nach - kaum wünschenswert wäre, ist das auch nicht das Thema, das uns hier so brennend interessiert.
Thomas L., Mitstreiter, sehr gründlicher Keshe-Tüftler, auf dessen Aussagen man sich verlassen
kann, war auch Referent beim Keshe-Kongress in Zürich am 16.01.2016. Er hat uns die Links zu
den Youtube-Videos von der Veranstaltung geschickt, die ich hier weiter gebe.

Der Kongress war nicht nur für Keshe-Tüftler interessant, sondern auch für alle Menschen, die
die neue Physik besser verstehen wollen.  Die Veranstaltung wurde vom Jupiter-Verlag
organisiert und  von Lebensthemen-TV gefilmt. Viele Infos zu GANS, Nanocoating, Magrav usw.
                                        
Teil 1   https://www.youtube.com/watch?v=-nwx9iJbfuI
Teil 2   https://www.youtube.com/watch?v=VfVAUumCBgo
Teil 3   https://www.youtube.com/watch?v=A_pMj-KKzUg
Teil 4   https://www.youtube.com/watch?v=j6ABvjBZq7Y

Teil 5   https://www.youtube.com/watch?v=FOTPjz8aUSI

Teil 6   https://www.youtube.com/watch?v=mLUYspbszyQ

Teil 7   https://www.youtube.com/watch?v=VfnaaYxzRtE

Teil 8    https://www.youtube.com/watch?v=o7QUgRIq6KA

Teil 9   https://www.youtube.com/watch?v=wlzj5Gg8TuI

Teil 10 https://www.youtube.com/watch?v=O_x0-LMOyXs

Teil 11 https://www.youtube.com/watch?v=FWfbopYPSBU

Teil 12 https://www.youtube.com/watch?v=7xA3gkXp1P4

Videos vom Keshe Kongress in Zürich

                           Nachtrag

23.01.2016

Keshe

- Plasmatechnik  Tagungstermine

                      Nachtrag

08.02.2016
Jupiter - Verlag          3 Veranstaltungen  im Jahr 2016

Tagung
02.04.2016
Plasma-Technologien von  
M.T. Keshe in Theorie und
Praxis
DE 70825 Korntal-
Münchingen Stuttgarter Str.
121 Hotel Abacco
Tagung
18.06.2016
Heilmethoden für Erde und
Menschen
CH 8005 Zürich, Schiffbaustr.
13, Novotel Zürich City-West
Kongress
10.09.2016
Internationaler Freie-Energie-
Kongress
DE 97070 Würzburg Am
Congress Centrum

Keshe:1. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (21.06.2016)                                                          

Nachtrag

23.06.2016
Deutschsprachige Zusammenfassung des 20. Internationalen Knowledge
Seekers Workshop. Vielen Dank an die Mädels und Jungs, die sich diese
Mühe gemacht haben. Einige sind namentlich in der Videobeschreibung
aufgeführt. Interessant dass - wie von Keshe letztes Jahr angekündigt - jetzt
der Magrav  Generator da ist, der ohne Netz funktioniert. Sowie die weiteren
Erkenntinisse zu Gesundheit, Bewusstseinserweiterung, Raumfahrt usw.
Youtubevideo.  ...

Keshe:2. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (23.06.2016)                                                          

Nachtrag

23.06.2016
Youtubevideo.  ...


Keshe:4. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (30.06.2016)                                                          

Nachtrag

30.06.2016
Youtubevideo.  ...

Keshe:3. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (28.06.2016)                                                          

Nachtrag

28.06.2016
Youtubevideo.  ...

Youtubevideo.  ...

Keshe:5. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (17.02.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016

Youtubevideo.  ...

Keshe: öffentl. Teaching deutsche Zusammenfassung  (05.07.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016
Youtubevideo.  ...

Keshe:6. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (12.07.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016

Keshe:. 8. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (19.07.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016
Youtubevideo.  ...
Youtubevideo.  ...

Keshe: öffentl. Teaching deutsche Zusammenfassung  (14.07.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016
Youtubevideo.  ...

Keshe:. 9. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (06.04.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016
Youtubevideo.  ...

Keshe: öffentl. Teaching deutsche Zusammenfassung  (21.07.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016
Youtubevideo.  ...

Keshe:. 10. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (26.07.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016
Youtubevideo.  ...

Keshe:. 11. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (28.07.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016
Youtubevideo.  ...

Keshe:. 12. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (02.08.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016
Youtubevideo.  ...

Keshe:. 13. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (04.08.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016

Keshe:. 15. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (11.08.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016
Youtubevideo.  ...

Keshe:. 14. Deutschsprachiger Wissenssucher-Workshop (09.08.2016)                                                          

Nachtrag

14.08.2016

Der selbstlaufende Stromerzeuger ist da! Vorbei mit Öl, Gas, Kohle, PV-Anlagen und
Windspargeln.
Schneller als gedacht! Hatte Mr. Keshe doch erst vor wenigen Wochen den Magrav Plasma
Generator zur unabhängigen Stromerzeugung angekündigt und gesagt, dass es mit der
Veröffentlichung der Bueprints (Baupläne) dazu noch etwas dauern wird. Es sollten erst nur die
Keshehersteller die Pläne bekommen, weil daran noch weiter entwickelt wird.

Keshe-Plasma-Generator: Bauplan und Video vom Prototyp  
                                                                                

Nachtrag

16.08.2016
Vor ein paar Tagen wurde jetzt doch ein
erster Bauplan auf der Seite der Keshe
Foundation zum Download eingestellt und
ein kurzes Video von einem laufenden
Plasma Generator Prototyp veröffentlicht..
Ob der Mord an dem Keshe Mitstreiter, Fabio
Alfonso, am 6. Juli des Jahres was damit zu
tun hat, dass ein erster Bauplan jetzt schon
rausgekommen ist, weiß ich nicht. Denn Mr. Keshe ist bewusst - was er auch selbst
angesprochen hat - dass dieser Stromgenerator  der Kabale großen Schaden zufügen wird.
Denn schließlich ist das Abzocken der Menschheit mit der Energieabhängigkeit die zweitgrößte
Einnahmequelle nach dem Abzocken mit dem Schuldgeldsystem (Zinseszinssystem).
Werden jetzt diese selbstlaufenden
Stromgeneratoren weltweit millionenfach
verkauft und selbst gebaut, kann man sich
gut vorstellen, wie die Einnahmen sinken und
natürlich auch die Steuereinnahmen der
Psychopathenlakaien aus der Politik, die
weltweit den Menschen vorgaukeln, sie seien
demokratisch gewählte Volksvertreter.
Volksverräter trifft es eher.
Jene, die sich bereits einen Magrav zur Senkung des Stromverbrauchs gebaut oder gekauft
hatten, brauchen nur noch einen Adapter zu ihrem Magrav dazukaufen/bauen. Den Adapter
bietet die Keshe-Foundation bereits für EUR 1200,.- (Plus MWSt u. Versandkosten) an. 
Den kompletten Magrav Power Plasma Generator kann man für EUR 1800,- (Plus MWSt. u.
Versandkosten) bereits ebenfalls bestellen.
Dieser Magrav Power Plasma Generator
leistet offiziell ca. 3,5 KW. Mr. Keshe sagt
aber dass er wohl eher 5 oder 10 KW bringt
bzw. unbegrenzt Leistung hat. Bei dem
Prototyp im Video hängen bereits knapp 5
KW Verbraucher dran. (s. Aufstellung rechts)
Zum Nachbau wird aber das ganze Vorwissen zur neuen Plasma-Technologie benötigt, Also
das Nanocoating, die Herstellung der verschiedenen GANSsorten, Herstellung der
Plasmakondensatoren usw. Da gibt es viel zu lernen. Aber der Selbstbau ist durchaus möglich.
Damit ist das Thema Energiekosten für Privathaushalte - Mieter, wie Hausbesitzer - und
Gewerbebetriebe durch. Mit der richtigen, Strom betriebenen Heiztechnik, sind somit
Warmwasser- u. Heizkosten auch erledigt. (Aus diesem Grund beschäftigen wir uns seit über
vier Jahren mit Strom  betriebenen Heiztechniken.)
Aber nicht nur das.
Denkt man weiter, ist auch die Mobilität künftig fast kostenlos. Jetzt machen Elektroautos dann
wirklich Sinn. Warum sollte so ein  Magrav Power Plasma Generator nicht auch die Batterie
eines Elektroautos ständig laden?? Reichweite? Das war einmal!
Man braucht auch sein geliebtes Auto deswegen nicht verschrotten. Ein Umbau auf Elektroauto
kommt billiger, als ein neues Elektroauto. Zwar sind die Autos ab Baujahr 2002 - wegen dem
ganzen unnützen Elektronikschnickschnack - nicht so einfach umzubauen. Aber da wird es
wohl auch Lösungen geben.
Nicht ohne Grund posaunen nun unsere Politpsychopathen schon mal eine Flexisteuer durch
ihre Lügenpresse und Propagandasender. Die wissen sehr wohl, was die Keshe - Foundation
an den Start gebracht hat. Die werden mit aller Macht versuchen, den Menschen die
finanziellen Vorteile wieder abzugreifen. Nur, die sind ein paar Hansel. Wir sind die
Menschheit und  brauchen diesem Pack in keinster Weise Folge leisten.
Der Bauplan ist auf der Keshe Eingangsseite unter DIRECT z. Zt. als PDF runterladbar.

                                                                                                                      Nachtrag 07.09.2016
Deutschsprachige Zusammenfassungen der Keshe Workshops vom 25.08.2016 bis 01.09.2016
2016 09 01 PM Public Teaching in German

                        
https://www.youtube.com/watch?v=KjItUTVydlM

2016 08 30 PM Public Teaching in German

                        
https://www.youtube.com/watch?v=wPF0fnxULvI

2016 08 25 PM Public Teaching in German

                        
https://www.youtube.com/watch?v=fDV9e4TL5G4

2016 08 23 PM Public Teaching in German

                       
https://www.youtube.com/watch?v=-nW99550kvg

2016 08 18 PM Public Teaching in German
                  
https://www.youtube.com/watch?v=FO-bxHmQKlw

2016 08 16 PM Public Teaching in German - Hybrid Magrav Generator v1
                  
https://www.youtube.com/watch?v=Xt8berjvbWA

2016 08 15 PM Public Teaching in German (Hybrid Magrav Generator v1)
                  
https://www.youtube.com/watch?v=Z5McN-ZfKE0

2016 09 06 PM Public Teaching in German  
                 

https://www.youtube.com/watch?v=-GXdhvANtbE

2016 09 08 PM Public Teaching in German
                

https://www.youtube.com/watch?v=9te6At-4Qiw

2016 09 13 PM Public Teaching in German


                       
https://www.youtube.com/watch?v=lXyjrvJb_ps

2016 09 15 PM Public Teaching in German


                     
https://www.youtube.com/watch?v=tgeLcaYD4rA

2016 09 20 PM Public Teaching in German


                      
https://www.youtube.com/watch?v=POdmuFV7RFU

2016 09 22 PM Public Teaching in German


                      
https://www.youtube.com/watch?v=qMLegKjc9iU
                                                                                                                Nachtrag 22.09.2016
Deutschsprachige Zusammenfassungen der Keshe Workshops vom 06.09.2016 bis 22.09.2016

© 2011 www.slimlife.eu

Plasmareaktor - Keshe Foundation


Fotos: freedigitalphotos
       Keshe-Foundation
Videoschnappschüsse
     Willkommen!

Freie, saubere, billige Energie
    -  energieautark leben!
US-Flagge: Wikipedia
free energy
Ältere Meldungen bitte runterscrollen!
Tania Kambouri
Deutschland im Blaulicht
vonTania K ambouri
Preis: 14,99 EUR
Paul A. LaViolette
Verschlusssache Antigravitationsantrieb
vonPaul A. LaViolette
Preis: 9,95 EUR
Moray B. King
Nullpunkt-Energie
vonMoray B. King
Preis: 29,90 EUR
Paul Craig Roberts
Amerikas Krieg gegen die Welt
vonPaul Craig Roberts
Preis: 19,95 EUR
Claus W. Turtur
Freie Energie für alle Menschen
vonClaus W. Turtur
Preis: 19,95 EUR
Akif Pirincçi
Deutschland von Sinnen
vonAkif Pirin cçi
Preis: 17,80 EUR
David Wilcock
Die Urfeld-Forschungen
vonDavid Wil cock
Preis: 22,95 EUR
Spenden
FE
Siegbert Lattacher
Viktor Schauberger
vonSiegbert Lattacher
Preis: 29,90 EUR
Kelly M. Greenhill
Massenmigration als Waffe
vonKe lly M. Greenhill
Preis: 22,95 EUR
Teleskop - Abwehrstock 65cm
von
Preis: 19,95 EUR