Erste Keshe-Plasmareaktoren in der BRD ausgeliefert!

Die “Freie Energie” ist da und kann nicht mehr geleugnet werden!

Bald 40 Jahre nach dem ersten Teil der Star Wars Trilogie (1977 im US-Kino) von George Lucas, könnten nun Fahrzeuge (u. a. Autos) ohne Räder Realität werden. Mal abgesehen davon, dass das – meiner Meinung nach – kaum wünschenswert wäre, ist das auch nicht das Thema, das uns hier so brennend interessiert.

schwebende Autos?Auch nicht das Raumfahrt-programm, die Antriebstechnik, die Dekontamination der verstrahlten Gegenden von Tschernobyl oder Fukushima, die Möglichkeiten andere Umweltsünden zu beheben/vermeiden oder die Nahrungsmittelproduktion zu revolutionieren. Auch nicht das elektromagnetische Abwehrsystem mit dem die gegnerische Elektronik von Satelliten, Kampfflugzeugen,  Kriegsschiffen usw. lahm gelegt/zerstört werden kann ohne einen Schuss abzugeben. (Das ist die Keshe-Technik, die der Iran und Russland schon mindestens dreimal gegen die ständig Krieg führenden Amis erfolgreich eingesetzt haben. Zu deren Ernüchterung. Was mir eine wahre Freude war.)

Für uns Menschen, die wir hier schon ein lockeres Netzwerk gebildet haben, interessieren in erster Linie die Möglichkeiten der Plasmatechnologie für die Gesundheit und natürlich für die saubere und unerschöpfliche Energieerzeugung. Die Befreiung aus der Energieknechtschaft.
Den schnellsten Überblick darüber, was die Keshe Plasmatechnologie alles verändern wird, erhält man, wenn man sich das ca. 6 Minuten Video zur Einführung in die Keshe-Technologie anschaut:

Einführung in die Keshe Foundation in Deutsch:

Der 16. Oktober 2015 ist für mich ein Tag, der in die Geschichte eingehen wird. An diesem Tag hatte Mehran Tavakoli Keshe (mehr zu diesem Mann hier:) in Rom die Plasmatechnologie vorgestellt.

Eingeladen waren die Botschafter aller Länder. Gekommen waren nur wenige – aus Afrika und China. Die Botschafter der korrupten westlichen Pseudostaaten waren natürlich fern geblieben.

Allen anwesenden Botschaftern wurde ein Magrav Power System, ein Stromerzeuger, samt Bauplänen und Beschreibung der Plasmatechnologie mitgegeben. (Bereits 2012 hatte Herr Keshe schon die meisten Länder über diese Technologie informiert mit den Plänen auf USB-Stick.)

Video der Botschafter-Veranstaltung:

Herr Keshe hatte den Staaten 10 Tage Zeit gegeben, ihre Bevölkerung über die neue Technologie zu informieren, was natürlich wieder nicht geschehen ist. Ab dem 26.10.2015 wurden dann die Baupläne zum Download in das Internet gestellt. Gleichzeitig laufen seit dem auch weitere Lehrvorträge zum Erlernen der neuen Technik. Besser gesagt der neuen Physik.

Die Physikbücher müssen um ein neues Kapitel erweitert werden.

Die Dynamik von elektrisch geladenem Plasma als Quelle für Energie- und Gravitationsfelder. Wie man Gravitationsfelder produzieren und kontrollieren kann.

Wenn Magnetfelder ähnlicher Stärke interagieren können sie sich zu einem größeren dynamischen sphärischen Bündel verwickeln. Wenn diese Bündel wiederum miteinander interagieren, kommt es zur Entstehung von Gravitations- und Magnetfeldern. Jedes Magnetfeld enthält plasmatische Bestandteile der drei wesentlichen Arten von Materie: Materie, Antimaterie und dunkle Materie.

Materie AntimaterieDie Interaktion dieser drei Arten von Materie resultiert in einem größeren dynamischen integrierten System. Im ursprünglichen fundamentalen Plasma oder Neutron. Das Neutron kann zu einem Proton und einem Elektron zerfallen, wobei kleine Fragmente des Magnetfeldes als Licht bzw. als Energie überbleiben. Das ist nicht das Modell der Physik, die an Universitäten unterrichtet wird. Soweit die Kurzfassung aus dem Einführungsvideo.

Schaut man sich die Lehrvideos und Workshops an, dreht sich alles um Magnetfelder, Gravitationsfelder, Plasma und Wirbel (auch ein Schöpfungselement, hier in Form von Spirale = Spulen im Magrav).
Wer an der Keshe – Technologie Zweifel hat, sollte mal einen Blick auf diese beiden Seiten werfen: Magrav Technology
new energy

new energy2

Nassim Haramein hat die mathematische Erklärung zu der Plasmatechnik.

Meine ganz persönliche Meinung:

Mit dieser Plasmatechnologie (oder wie auch immer man das später bezeichnen wird) befinden wir uns im absolut feinstofflichen Bereich, wie es Dr. Klaus Volkamer schon bestens beschrieben/nachgewiesen hat und auch von der Quantenphysik bestätigt wird. Also im Bereich der Schöpfung. Wie alles entstanden ist und stetig entsteht. In dem Bereich mit dem unsere Lehrkörper der Schulphysik nichts anfangen können, wollen oder dürfen.

Die Lehrphysik wird nicht umhin kommen, sich aus ihrem in der materiellen Welt gefangenen Denken zu befreien. Das vorhandene Physikwissen hilft zum Verstehen der Keshe Plasmatechnik kaum weiter. Allerdings hat der feinstoffliche Bereich, in dem sich die Keshe Technik bewegt, auch absolut nichts mit Esoterik zu tun, wie schon wieder diverse Quatschköpfe im Internet von sich gegeben haben.

Wie man die Keshe Technologie eines Tages einordnen wird, ist mir auch völlig egal. Hauptsache ist, dass sie funktioniert. Dazu gibt es mittlerweile genug Rückmeldungen von Bastlern/Nachbauern – zumindest zu den Gesundheitsanwendungen (Stift und Auflagebeutel) und dem kleinen Plasmareaktor zur Kraftstoffeinsparung beim Auto.

Wenn diese Teile funktionieren, werden auch die in der Fabrik gefertigten Plasmareaktoren für die Stromversorgung von Wohnungen/Häusern und für die Autos funktionieren. Da besteht für mich nicht der geringste Zweifel

 

keshe magrav power unitDie ersten Magravs sind erst vor wenigen Tagen bei einzelnen Bestellern angekommen. Zumindest zeugen davon zwei Videos. Ergebnisse zu der tatsächlichen Leistung der Geräte können noch nicht vorliegen. Diese Geräte müssen erst in einer über vier Wochen andauernden Prozedur zur maximalen Leistung (wohl 2,2 KW – nicht eindeutig klar) gebracht werden.

Dies wird im nachfolgenden Video von TomHowKnows ganz gut erklärt im Interview mit dem Besitzer des Magravs:

Hier das zweite Video einer Besitzerin die Ihren Magrav endlich bekommen hat:

Seit Veröffentlichung der Baupläne ist weltweit eine Keshe-Euphorie im Gange. Tausende Menschen haben sich die Pläne runtergeladen und die Lehrvideos angesehen und sind schon fleißig am nachbauen. Leider auch wieder – wie üblich – einige unverantwortliche Typen, die ihren Blödsinn auch noch auf Youtube stellen.

Warnung für Selbstbastler:

Tragen Sie immer Handschuhe beim Hantieren mit den nanobeschichteten Teilen und mit dem GANS. Beim Übergießen des NaOH mit Heißwasser unbedingt Schutzbrille, Mundschutz, Handschuhe und dichte Kleidung/Schuhe. Eine Verätzung von Augen, Atemwegen und Haut kann bei Unachtsamkeit schneller passieren, als man denkt.

Wichtig!!!! Beim Herstellen der Gesundheitsteile immer Handschuhe, möglichst auch Mundschutz tragen. Es sollte keine Verunreinigung von GANS mit der eigenen DNA vorkommen. Diese Gesundheitsteile sind ausschließlich immer nur von ein und demselben Menschen zu nutzen.

Das Wissen um diese Keshe-Technik ist nun schon weltweit verbreitet. Eine Verhinderung durch die korrupte Politik als Auftragslakaien der Konzerne ist nicht mehr möglich.

Die Technik ist noch lange nicht umfassend verstanden und perfekt in die Praxis umgesetzt. Auch von den Keshe – Leuten kommen weiterhin Verbesserungsvorschläge. Hier wird man die Entwicklung stetig weiter verfolgen müssen.

So wurde kürzlich veröffentlicht, dass die Nanobeschichtung wohl am effizientesten ist, wenn man sie mit dem Gasbrenner herstellt. Auch zur Wicklung der Spulen kam erst ein neuer Nachtrag. Video hierzu:

Es macht wenig Sinn, mit Halb- oder Nichtwissen einfach mal drauflos zu bauen. Lassen Sie sich Zeit. Wir haben so lange in der Energieknechtschaft leben müssen, da kommt es auf einige Wochen oder Monate auch nicht mehr drauf an.

Auch jene Menschen, die nicht die Möglichkeit haben, sich solche Geräte selbst zu bauen, und das wird die Masse sein, werden schon sehr bald die Möglichkeit haben, diese auch hier in der BRD direkt zu kaufen

Weltweit werden in allen Ländern Produktionsstätten aufgebaut. Auch in unserem Netzwerk sind bereits Mitstreiter dabei, das umzusetzen.

Natürlich kann man diesen kleinen Stromerzeuger (ca. 2,2 KW?) über die Keshe-Foundation bestellen. Es bleibt nur immer die Frage, kommen die auch an. Zumindest zwei Menschen, die mir persönlich bekannt sind, hatten schon vor gut vier Monaten bestellt (und bezahlt) und die Teile sind immer noch nicht da. Was aber scheinbar nicht unbedingt an der Keshe-Foundation liegt. Abgesehen davon, ist die Bestellseite der Keshe-Foundation eine Zumutung.

Ich werde so ein Gerät nur in der entsprechenden Leistungsstärke kaufen. Also ausreichend um Heizung und Warmwasseraufbereitung mit dem eigenen Strom zu betreiben und für den restlichen Haushaltsstrom. Geräte, die bereits in der Entwicklung sind um auch unabhängig vom Stromnetz zu funktionieren.

Es lohnt sich die Entwicklung der Keshe-Technologie genau zu verfolgen und auch weiter im eigenen Bekanntenkreis die Menschen darüber zu informieren.

Mehran T. Keshe

 

Stellt sich für mich nur noch eine Frage:
Wird Mehran Tavakoli Keshe der genialste Forscher des 21. Jahrhunderts sein?

Nachfolgend nun einige Links zu den Bauplänen, interessanten Videos und Informationsseiten:

Baupläne in Deutsch:

https://www.hidrive.strato.com/share/4w2mj1kcw8

Peter Salocher
2015 11 PeterSalocher Keshe-Foundation1
https://www.youtube.com/watch?v=K-x3jl8KDIk

Vortrag Peter Salocher Teil 1
https://www.youtube.com/watch?v=vQjS29vEv2U

Vortrag Peter Salocher Teil 2
https://www.youtube.com/watch?v=cC62V4SrOyE

Erste Workshops
Keshe Praxis – 1 Nanobeschichtung selbst gemacht
https://www.youtube.com/watch?v=wl2Hl2qazWM

Keshe statt Kosten: 2. GANS :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=8bs9QB5VSVs

Keshe statt Kosten: 3. Strom und Sprit sparen :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=PwDmmz5cdYo

Keshe statt Kosten: 4. Shungit-Batterie :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=e9MKN5X2btg

Keshe statt Kosten: 5. Batterien wiederbeleben :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=PegH6xLFXAk

Keshe statt Kosten: 6. Pflanzen wachsen schneller :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=Gjq_ftIYkc4

Keshe statt Kosten: 7. BEAD :: WasserStattSprit 2
https://www.youtube.com/watch?v=tvwd1b-ZlGM

Keshe statt Kosten: 8. Zukünftige Anwendungen
https://www.youtube.com/watch?v=HZu8eeBtm0c

Keshe Reaktor für´s KFZ in Betrieb
https://www.youtube.com/watch?v=O5_2UgjfGqY

Projekt Keshe | Gans Gewinnung mit der “Meerwasser + Naoh” Methode
https://www.youtube.com/watch?v=DywCIWL5Jq8&feature=youtu.be
Veröffentlicht am 16.11.2015
Keshe Foundation Website: http://www.keshefoundation.org/

Spaceship Institute Website: https://www.spaceshipinstitute.org/

Facebook Gruppe: Keshe Foundation Deutschland, Österreich, Schweiz
https://www.facebook.com/Keshe-D-A-CH…

Keshe-Wiki in Deutsch:
http://keshedeutsch.tk/

Magrav Anleitungen:
http://magrav.ethicway.de/

 
Viel Spass beim Tüfteln!

 

Hinweis:

Besserwisser, Dummschwätzer, Lehrbuchdogmatiker und die üblichen Trolle können sich ihre Kommentare sparen – die werden rigoros gelöscht!

 

Fotos: Keshe-Foundation, bzw. Schnappschüsse aus den Videos


32 thoughts on “Erste Keshe-Plasmareaktoren in der BRD ausgeliefert!”

  1. Nun 13 Monate später ist es mal wieder Zeit für einen Rückblick auf das vergangene Jahr.
    Es sind immer noch keine Plasmageneratoren ausgeliefert worden, weder in Deutschland noch in anderen Orten dieser Welt. Also genau das was die Kritiker Ke$hes seit Jahren sagen. Aber vieleicht hat es ja mit dem umschreiben der Physikbücher geklappt. *blätter, les* Nein, auch da nichts neues zu finden, zumindest nichts was mit Ke$he zusammen hängt. Keine fliegenden Autos oder ähnliches, nur leere Worthülsen vom Meister.

    Sandor liegt im sterben, warum hilft ihm denn der große Meister nicht?
    Dafür sollte es doch eine Erklärung geben, oder könnte es sein das Ke$he das gar nicht halten kann was er immer verspricht. Fragen über Fragen!

    Dann mal bis zum nächsten Jahr.

  2. Noch 3 Monate und dann sind 3 Jahre seit der ersten Jubelmeldung voll, genau wie 2017 frage ich mich immer noch wo sind denn die vielen tollen Plasmageneratoren? Hat der gute Onkel Keshe die etwa immer noch nicht ausgeliefert? Beim großen Meister ist er auch ganz still und heimlich aus dem Shop verschwunden, und dabei war man doch schon fast in der Auslieferung (behauptet der Schnurbart!). War die böse, böse Physik wohl doch wieder mal Sieger?

    1. Die Physik ist nicht böse. Leider wird nur gelehrt, was gelehrt werden darf und nicht was alles bekannt ist bzw. wäre. Keshes Plasmareaktor kommt – es fragt sich nur wann – aber dafür in anderer Form, als damals angekündigt. Daran ändern auch die Zweifler nichts.

  3. Hallo, ich lese dies und erfahre zum ersten mal und zufällig von dieser erfindung, bin zufällig eine perserin , also landsmännin vom herrn tavakoli keshe. ich verstehe nicht, warum diese unglaubliche energie – erfindung für ihn nicht den nobelpreis ermöglicht hat. warum wird diese wissenschaftliche arbeit vom westen ignoriert ?

    1. Ist eigentlich leicht zu verstehen. Das System vergibt nur Nobelpreise an seine Systemlinge. Wäre es anders, müssten beispielsweise unzählige Mediziner und Nichtmediziner, die bereits vor gut 100 Jahren den Krebs besiegt hatten, einen Nobelpreis bekommen haben. Was der Nobelpreis für eine Schmierenshow ist, hat man doch wohl deutlichst gesehen, als man einem nachweislichen Kriegsverbrecher namens Obama den “Friedensnobelpreis” gegeben hat.

      1. Der Friedensnobelpreis für Obama ist tatsächlich ein Witz.

        Zu Keshe aber muss man sagen, dass es von ihm keine einzige wissenschaftliche Publikation gibt, keine Fachartikel, kein Patent, keine Messwerte. Also nichts, was man irgendeiner Kommission vorlegen könnte. Weder in einer Fachpublikation noch als Download von seiner Seite.

        Ich hatte Kontakt zu mehrerenLeuten, die Ende 2015 Reaktoren bestellt haben und mit etlicher Verzögerung auch geliefert bekamen, sowie auch zu einigen Leuten, die nach „Internet-teachings“ Reaktoren selbst gebaut haben. Bisher hat aber noch keiner davon wie versprochen funktioniert.
        Augenblicklich ist ja von der Zertifizierung einer neu- bzw. Weiterentwicklung die Rede.

        1. Da sind Sie aber lückenhaft informiert. Die Bücher von Mr. Keshe wurden sogar ins Deutsche übersetzt. Waren sehr schnell vergriffen. Weiß nicht, ob neu aufgelegt wurde. Da kann sich also jeder informieren. Das ist auch eine neue Physik, die erst ganz am Anfang steht. Da wird täglich Neues dazu kommen.
          Auch ich kenne viele Magravbesitzer. In der Tat hatte die KF selbst einen Wurm reingebracht weil sie 2015 anfangs behauptete, die Magravs bräuchten 6 Wo. zum Eingewöhnen. Es waren dann schließlich 6 Monate und länger. Viele haben zu früh “die Flinte ins Korn geworfen” und nicht durchgehalten. Es gibt aber genügend, die damit Strom einsparen.
          Gebt der neuen Physik doch eine Chance. Das braucht seine Zeit. Auch der Generator wird kommen und wahrscheinlich auch nicht gleich perfekt sein. Ist doch egal. Hauptsache da kommt überhaupt eine Technologie, die dazu beiträgt, dem Satanistengesindel die Einkommensquellen abzugraben und die Bevölkerung zu befreien. Auch auf der Gesundheitsbasis kommt das Aus für die Krankheitsindustrie der Medizin- und Pharmamafia.

    1. In wenigen Wochen/Monaten kommt der Generator. Lt. Keshe ist er in der Zertifizierung. Kommen aber auch Techniken von anderen Entwicklern, die bisher unterdrückt wurden unter dem Mantel der Keshe Foundation. Wer auf dem Laufenden bleiben will, solle sich zumindest die deutschsprachigen Zusammenfassungen oder mit dt. Untertiteln anhören. Die Links dazu stelle ich immer auf der Hauptseite ein http://www.slimlife.eu/plasmareaktor.html

    2. Hallo Frank,
      was erwartest du denn wirklich? Jedem normal denkenden Menschen sollte klar sein das der ganze Rummel nur eine Verarsche ist. Wenn wirklich etwas funktioniert dann dauert es nicht lange bis sich die Industrie (vor allem in China) drauf stürzt und das unters Volk bringt. Und was findet man an Magravs? Genau, rein gar nichts außer Schwurbelvideos auf YouTube und ziemlich skurilen Webseiten. Würde das physikalisch funktionieren dann wären schon Millionen von den Geräten weltweit im Einsatz. Außer so tollen Erklärungen “Ja, der kommt bestimmt nächsten Monat, warte noch ein Weilchen, man testet gerade.” wird da nichts kommen, egal ob du 1 Monat, 1 Jahr oder 1 Jahrzehnt wartest.

  4. Ich habe einen Plasmareaktor nach Bauanleitung gebaut.Aber irgend etwas habe ich falsch gemacht,probiere schon ein halbes Jahr. Nun würde ich gerne einen kaufen fürs eigenheim.

      1. Peterle….sicher hast du beim Bau was falsch gemacht, dass du nciht den erwünschten Effekt erzielt hast….:-)

        Die mit den Videos, die die Teile getestet haben, haben nie wieder von sich hören lassen….mit Sicherheit, weil sie Mühe haben, die ganze Energie zu verbrauchen, die sie so frei eingefangen haben…..
        Man kann dir nur empfehlne, dass du dir vor Ort einen anschaust, mit einem Elektrotechnikmeister oder Ingenieur, der vernünftig messen kann….und dann kaufen bei “positivem” Ergebnis…..dann ist das Thema auch durch für dich…..

        1. Das Thema Keshe steht erst am Anfang. Elektrotechnikter, -ingenieure usw. können mit dieser Technik gar nichts anfangen. Auch aus unserem Netzwerk ist ein solcher gescheitert und ist von Keshe enttäuscht. Andere haben volle Erfolge, selbst mit den Magravs als Energieeinsparung. Tatsache ist auch genau so, dass anfänglich von Keshe diverse Magravs ausgeliefert wurden, die nicht funktionierten. Die aber getauscht wurden. Tatsache ist auch dass diese Magravs sogar viel länger als ca. 4 Wochen zum “Eingewöhnen” brauchen. Tatsache ist, dass die Keshe – Technologien funktionieren, aber noch lange nicht verstanden werden, geschweige denn dass das Wissen dazu schon alles da wäre.
          Besserwisser, Dummschwätzer und Trolle werden es auch nicht mehr schaffen, diese neue Technologie totzureden.

          1. Hallo Admin,
            das ist auch meine Meinung, man muss die Technologie nicht verstehen. Wer versteht schon seinen PC oder sein Handy und trotzdem wenden wir diese Technologien an.
            Welche Erfahrungen haben Sie mit Magravs aus erster Hand, haben Sie vielleicht selber einen?
            Grüße
            Otto

          2. jaja…immer die Geschichten mit “irgendwo” gibt es “irgendjemanden”, der einen “funktionierenden” XYZ mit “vollem Erfolg” hat….

            Auch du wirst nicht bestreiten, dass es grdzst. Betrug im Internet gibt…

            Also gilt für den, der nicht dämlich ist, nie was glauben, was man SELBER gesehen UND von Fachleuten HAT PRÜFEN LASSEN…

            Ansonsten gilt eben auch, wer sich betrügen lassen will, soll es tun.

          3. Es gilt auch: Wer sich weiterhin vera…. lassen will, glaubt eben dass es nur Steinzeittechnologie wie Öl (Diesel/Benzin), Gas, Kohle, Atomenergie und den größten Klimakiller Pelletheizung geben kann.

          4. Tja, das ist mir noch nicht passiert, soll auch so bleiben, daher gebe ich kein Geld für Keshe, Magrav und sonstigen Eso-Beschiss aus……

            Wer an die Verschwörungstheorien glaubt, soll es tun, ich bin mir lieber der Komplexität der Natur und des Wesens der Menschen bewusst und liebe eher die Wahrheit.

          5. Genau diese Leute werden ja gebraucht. Damit Konzerne und koruppte Volksverräter weiter ihr Unwesen treiben können braucht man eben die Matrixzombies.

          6. Die Aussage wird durch Wiederholung nicht besser oder richtiger, aber verstehe natürlich, dass es Analytik oder Urteilskraft benötigt, was eben dann auch das Problem bedingt.
            Darüber hinaus dann eben die Frage, ob man sich überhaupt noch in einem nicht pathologischen Rahmen bewegt.

  5. Hallo,
    hiermit beziehe ich mich auf die beiden Vidios vom 1.12.15 in denen die stolzen Besitzer ihren ersten Magrav vorstellen. Nun sind 4 Wochen vergangen und es wäre sehr schön diese Vidios zu aktualisieren. Nichts ist doch einfacher. Da sie mit viel Elan diese Artikel schreiben, möchte ich sie bitten einen neuen Stand und neue Erfahrungen der stolzen Besitzer zu vermitteln. Vielen Dank für ihre Bemühungen.
    Herzliche Grüße
    Axel Klinger

    1. Mal sehen, wann man was bekommt. Aus engstem Kreis, dem ich vertrauen kann, gebe ich dann Infos weiter. Aber der hat sein Gerät erst am 29.12. bekommen – nach über 5 Monaten. Weitere warten noch immer. Es ist eben alles am Anfang und noch sehr viel zu verbessern, so, wie ich das sehe.

      1. Hallo,
        danke für die schnelle Antwort. Die beiden Videos sind am 20.11.2015 bzw. am 27.11.2015 ins Netz gestellt worden. Nun müßte ja schon etwas an Energie nachweisbar sein. Kann man das nicht organisieren, dass aktualisierte Filme ins Netz gestellt werden. Dann hört doch endlich die Diffarmierung aller aktiven und passiven Interessenten an der freien Energie auf. In der Hoffnung auf eine schnelle und öffentliche Verbreitung der in den Videos angekündigten Effekte verbleibe ich mit freundlichen Grüßen
        Axel Klinger
        P.S. Sicherlich kann noch vieles verbessert werden aber hier haben Kunden etwas bestellt und bezahlt und dann sollte es zumindest vom Prinzip her funktionieren, sonst……

        1. Die zwei Empfänger von Magravs in den videos sind mir nicht persönlich bekannt. Ich warte auf verlässliche Ergebnisse von Menschen, die ich kenne. Einer davon hat den Magrav aber erst am 29.12. erhalten. Kann noch nichts vorliegen.
          Außerdem besteht kein Zweifel dass es funktioniert – nur wie viel dieses kleine Ding bringt, ist die Frage. Wenn die Gesundheitsteile funktionieren und die selbstgebauten Autoeinheiten zwischen 25 und 40 % Einsparung bringen, muss der magrav ja wohl auch funktionieren.

  6. Hallo,
    leider kann man nicht auf die Baupläne für die Magravs ca. 2kw zugreifen. Die Seite lässt sich nicht öffnen. Können Sie das bitte beheben, bzw. mir eine Möglichkeit für die Beschaffung der Pläne ermöglichen? Vielen Dank.
    MfG
    A.Klinger

  7. Guten Morgen,

    ein DANKE das von Herz und Seele kommt, für diesen Göttlichen Beitrag !!!!
    Ganz besonders der Abschnitt “mit dieser Plasma Technologie befinden wir uns
    im feinstofflichen Bereich der Göttlichen Schöpfung” hat bei mir ein Gefühl
    ausgelöst, das mit Worten nicht zu beschreiben ist. Gut auch die Idee den
    Nörglern, und Besserwissenden, keine Kommentar Funktion zu geben.
    Herzliche Grüße aus Südtirol,
    Josef Stieger

    1. jepp. und so richtig viel geht ja auch nicht weiter. hm. komisch 😉
      schön finde ich auch die sehr kreative alternative zum “standardmodell”. gibts auch eine entsprechung für die anderen fermionen und bosonen? und kann man auch keshe-erhaltungssätze formulieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2011 www.slimlife.eu

On this website we use first or third-party tools that store small files (cookie) on your device. Cookies are normally used to allow the site to run properly (technical cookies), to generate navigation usage reports (statistics cookies) and to suitable advertise our services/products (profiling cookies). We can directly use technical cookies, but you have the right to choose whether or not to enable statistical and profiling cookies. Enabling these cookies, you help us to offer you a better experience. Cookie policy