Keshe: Plasma-Generator soll nun doch kommen??

Mal sehen, was dieser Ankündigung wirklich folgt – wenn überhaupt.

Seit über sieben Jahren verfolge ich nun die Entwicklung bei Keshe. Seit über sieben Jahren geistert der Plasma-Generator  zur autarken Stromerzeugung durch die Keshe-Foundation.

Keshe-Teaching DeutschDamals noch mit Hauptsitz in Belgien, jetzt Italien, war der Generator auch schon für EUR 5.000,- vorbestellbar. Gekommen ist bis heute nichts, außer den Magravs zur Stromverbrauchsenkung. Selbst bei den Magravs sind die Erfahrungen von Nutzern höchst unterschiedlich. Von geht gar nichts, bis zu über 30 % Verbrauchssenkung. Ähnlich beim Spritverbrauch im KFZ.

„Keshe: Plasma-Generator soll nun doch kommen??“ weiterlesen

Wasserbatterien: Aquion Energy geht an den Markt!?

Über Wasser- bzw. Salzwasserbatterien hatten wir schon öfter berichtet. Auch über die Firma Aquion Energy im September 2015 mit Titel “Saubere Batterietechnik“.

Aquionenergy1

 

Auf der Internetseite von Aquion Energy (Blog) erschien am 03. Oktober 2017 die Meldung,  dass die Batterietechnik  nun im April 2018 an den Markt gehen soll.

„Wasserbatterien: Aquion Energy geht an den Markt!?“ weiterlesen

Microlino im französischen Fernsehen

Das ist doch schon ein großer Schritt um bekannter zu werden.

microlinoGleich zwei französische Fernsehsender, M6 und Tv1, berichteten über den rein elektrischen Stadtflitzer Microlino. Dieser wurde vorgestellt auf der Autonomy Show in Paris.

„Microlino im französischen Fernsehen“ weiterlesen

“Powerwall” der stationäre Stromspeicher von Tesla Motors für das Eigenheim.

Dass Elon Musk, der Gründer von Tesla Motors, ein Visionär und Macher ist, hat er mit den besten Elektroautos – was die Reichweite betrifft – bereits bewiesen.

Noch eins drauf gesetzt hat er mit der Freistellung seiner Patente und Technik. Jeder Autobauer könnte diese Technik also für seine Elektrofahrzeuge nutzen.

Tesla PowerwallWürde VW das nutzen, müsste der Elektro-Golf nicht schon nach lächerlichen 160 Kilometern an die Steckdose.

„“Powerwall” der stationäre Stromspeicher von Tesla Motors für das Eigenheim.“ weiterlesen

Tesla Motors gibt seine Patente frei!

Am Donnerstag, den 12.06.2014, schrieb der Chef von Tesla Motors, Elon Musk, in einem Blog:” Alle unsere Patente gehören Euch.”

Tesla Motors wird keine Klagen einreichen, wenn andere Automobilhersteller die Technik von Tesla Motors nachbauen. Der amerikanische Elektroautohersteller aus Kalifornien gibt damit seine – bisher überlegene – Technik frei.

Tesla Model SDas Model S (s. Foto) mit ca. 500 KM Reichweite im rein elektrischen Betrieb und einer Schnellladezeit von 93.3 KM Reichweite pro Stunde, ist von keinem anderen Autohersteller erreicht.

„Tesla Motors gibt seine Patente frei!“ weiterlesen

Elektroautos die Zukunft? Das Erwachen der automobilen Antike!

Im Juli letzten Jahres (2011) wurden uns, den Verbrauchern, die neusten Errungenschaften deutschen Automobilbaus vorgestellt bzw. angekündigt. Die Elektroautos „Ampera“ von Opel und der “1er” bzw. “8er” Elektroauto von BMW, die 2013 bzw. 2014 auf den Markt kommen sollen.

„Elektroautos die Zukunft? Das Erwachen der automobilen Antike!“ weiterlesen