E-Cat Präsentation und Makteinführung??

Nur eine kurze Information zum Stand der Technik bei Dr. Andrea Rossi`s kalte Fusion bzw. LENR.

Im April 2020 sollte ja der E-Cat SKL vorgestellt werden. Die Coronafakepandemie des Systems hatte ihm aber einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Jetzt – in 2021 – soll nun der neue E-Cat SKLed vorgestellt werden. Ort – ziemlich sicher wohl in Schweden – und  Termin stehen allerdings noch nicht fest. Wird auch sicherlich mehr oder weniger von den Politvasallen und ihrem Pandemiefake abhängen.

Wer sich allerdings den falschen Vorstellungen hingegeben und auf eine saubere und sehr preisgünstige, fast autarke Energieversorgung für Warmwasser, Heizung und Strom hingegeben hatte, wird ziemlich enttäuscht sein.

Jedem, der das System kennt, ist klar, dass dieses so eine Technik, die das gemeine Volk von horrenden Energiekosten und der Abhängigkeit von den Konzernen nahezu unabhängig macht, auf absehbare Zeit nicht zulassen wird.

So muss Dr. Rossi ja schon froh sein, dass er wenigstens einen Industriepartner gefunden hat, mit dem er ein Leuchtmittel – einfach ausgedrückt – eine Lampe auf den Markt bringen darf.

Wie es scheint ist das ein 200 Watt LED-Strahler. Für`s Wohn- oder Esszimmer wohl weniger zu gebrauchen, aber für Gewerbekunden, Sportarenen, öffentliche Einrichtungen von Städten und Gemeinden und ähnlichen Endkunden.

Diese Lampen/Strahler werden ganz normal an das Netz angeschlossen, die integrierte E-Cat-Technik sorgt für minimalsten Verbrauch.

Woran erinnert mich das doch gleich wieder?? Ach ja, an das Glühlampenverbot durch die BRD- und EU-Vasallen.

Ausschließlich das Vortäuschen von Aktionismus. Selbstverständlich zum Wohle der Natur, um damit den Energieverbrauch und somit die angebliche Klimaerwärmung durch  Menschen gemachtes CO2 zu reduzieren.  Ja, und angeblich soll diese neue Lampentechnik ja auch vieeeel länger halten(davon habe ich nicht viel gemerkt). Dass Umsatz und Profite der Leuchtmittelindustrie damit gewaltig gepusht wurden, hatte man natürlich nicht erwähnt.

Dass Lichtstrom nur ca. 13 % vom Stromverbrauch und gerade einmal  ca. 2% vom Gesamtenergieverbrauch eines Durchschnittshaushaltes ausmacht, wurde natürlich nicht gesprochen.

Die per Gesetz zwingende Einführung der  technisch bereits vorhandenen, einfach und kostengünstig zu integrierenden Wassereinspritzung in alle neuen Fahrzeuge und Maschinen mit Verbrennungsmotoren, hätte ein X-Faches an Energie eingespart und nebenbei sogar noch den Schadstoffausstoß um ein Vielfaches reduziert.

Warum man das wohl nicht gemacht hat??

Egal, Rossi`s E-Cat-Technik darf jetzt scheinbar in einem Minimarktsegment eingeführt werden.

Wenigstens ein kleiner Erfolg.

Warten wir mal ab, wann die Präsentation stattfindet und was Dr. Rossi sonst noch schaffen kann. Zu beneiden ist dieser geniale Kopf nicht mit all den Kämpfen, die er noch vor sich hat.  Ich wünsche ihm aber, dass er eines Tages auch die Früchte seiner über 20 Jahre  andauernden Arbeit ernten kann. Viel Glück Dr. Rossi.


2 thoughts on “E-Cat Präsentation und Makteinführung??”

  1. Es wird zuviel geredet, anstatt die Entwicklung serienreif zu machen und dann an die Verbraucher direkt über MLM-Systeme zu verkaufen.
    zweitens:
    Es ist doch bekannt, daß ein beliebig neues Produkt nicht ohne den Lobbyismus und die “Abschöpfung” von Finanzmitteln für diese “Dienstleistungen” am markt eingeführt werden kann.
    drittens:
    Das inzwischen bis auf´s letzte Molekül braingewaschene Volk wird keiner Ideologie folgen, die nicht von krankhaften Typen eben dieses Volkes als ultimativer Segen für die Menschheit gepriesen wird.

    Dennoch viel Glück und großen Erfolg, Herr Dr. Rossi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2011 www.slimlife.eu

On this website we use first or third-party tools that store small files (cookie) on your device. Cookies are normally used to allow the site to run properly (technical cookies), to generate navigation usage reports (statistics cookies) and to suitable advertise our services/products (profiling cookies). We can directly use technical cookies, but you have the right to choose whether or not to enable statistical and profiling cookies. Enabling these cookies, you help us to offer you a better experience. Cookie policy