Veranstaltungshinweis: Kongress “Zukunftstechnologien

Kongress “Zukunftstechnologien
– Technologies for the future”

vom Freitag, den 29. September, bis Sonntag, 1. Oktober 2017
im Hotel Novapark, Fischeraustraße 22, 8051 Graz/AT

Hotel Novapark

 

 

 

 

 

 

Programm:

Programm:

Freitag, 29 September 2017

12.30 Uhr Eröffnung und Überblick
Adolf und Inge Schneider, Jupiter-Verlag, Zürich, Grussbotschaften der Mitorganisatoren
13.00 Uhr Resultate der 25. World Clean Energy Conference WCEC in Genf
UNO-Organisationen und ihre Erfahrungen mit Ökologie und Umwelt
Gustav Grob, Dipl.-Ing., Präsident der International Sustainable Energy Organisation ISEO, Genf
14.00 Uhr Mobile und stationäre Einsatzmöglichkeiten des Methanol
Energiewende mit einem revolutioären Energieträger
Prof. Dr. Urs Weidmann, CEO von Silent-Power AG, Cham/Schweiz
15.00 Uhr Erstaunliche Heilwirkungen durch Katzenschnurr-Therapiegerät
Neue Methode bei schweren Krankheiten und zur Erhöhung der Lebensqualität
Joachim Galler, Ingenieur/Entwickler, Wien/Dr. med. Fritz Florian, Buchautor, Graz/Österreich
16.00 Uhr Kaffeepause
16.30 Uhr Revolutionäre Methode für ein besseres Pflanzenwachstum
Lukrativere Bioernte zum Nulltarif unter Berücksichtigung der CO
2 -Thematik und Dunkler Energie
Dipl. Päd. Christina Florian/Dr.med. Fritz Florian, Buchautor, Graz/Österreich
17.15 Uhr: Bedeutung des Materialrecyclings für Wirtschaft und Gesellschaft
Einsparung von Energie und Bodenschätzen für eine umweltfreundliche Welt
Fabio Maggiore, Manager, ORIM S.p.A., Piediripa Macerata/Itallien
18.00 Uhr Abendessen
19.30 Uhr ”Thank you for calling”, Ausschnitte aus Kinofilm zur E-Smog-Thematik
Neutralisation und Verwandlung des Elektrosmogs in positive Lebensenergie
Peter Andres, CEO SwissMedTechSolutions GmbH, Zürich/Schdweiz
Dr. sc. Florian König, FKE Enterprise GmbH, Germering/Deutschland

Samstag, 30. September 2017

10.00 Uhr „Desert Greening“ und „Sphären-Akupunktur“ harmonisieren das Wetter
Integrale Umweltheilung nach Wilhelm Reich – in der Wüste spriesst neues Leben!
Madjid Abdellaziz, Dipl.-Ing., Desert-Greening, Berlin/DE/Zürich/CH
11.00 Uhr Autonomer 7,5-kW-Generator aus Kroatien – mit Demo!
Energie-Selbstversorgung mit Freie-Energie-Gerät
Ricarda Hrboka, Direktorin, Innova Tehno 1943 d.o.o., Zagreb/Kroatien
12.00 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Beschleunigter Abbau radioaktiver Strahlung über Resonanzkopplung
Neue Erkenntnisse über Funktionsweise und Wirkung eines Prototyps
Gabriele Schröter, Energieforscherin, New Politician World, Zürich/Schweiz
14.30 Uhr Neue Ergebnisse zu Low Energy Nuclear Reactions LENR
Erfolgversprechende experimentelle Nachweise zum Einsatz bei Energieverbrauchern
Prof. Francesco Celani, Instituto Nazionale die Fisica Nucleare, Frascati/Italien
15.30 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr Schiffseinsatz zum Abbau von Müll auf Inseln und Plastik auf Ozeanen
Wie aus einer Vision Realität und aus Abfall Energie wird!
Dirk Lindenau, Dipl.-Ing., CEO Maritime Engineering & Projecting, Kiel/Deutschland
17.00 Uhr Elementares Wissen für gesunde Ernährung und grüne Energie
Internationale Initiative für organische Landwirtschaft, gesunde Ernährung und nachhaltige Energie
Martina Sumenjak, president of SLOBIOM International Initiative for Organic Agriculture and
Healthy Food, Renewable Energy and Raw Materials, Yarenina/Slovenien
18.00 Uhr Pause für Abendessen (freie Verpflegung, nicht im Preis inbegriffen)
19.30 Uhr: Autonomer hydraulischer Stromerzeuger aus Russland
Vorstellung des Projekts und Ausführungen zur wirtschaftlichen Umsetzung eines hydraulischen
Oszillators mit piezoelektrischer Energiekonversion nach Dr. Vladislav V. Marukhin, Moscow
Adolf Schneider, Dipl.-Ing., CEO TransAltec AG, Zürich/Schweiz

Sonntag, 1. Oktober 2017

10.00 Uhr Zukunftstechnologien für nachhaltige Entwicklung im “Buch der Synergie”
Neuartige Ansätze zur Energiewandlung
Achmed Khammas, Dolmetscher/Journalist/Datenbankautor, Berlin/Deutschland
11.00 Uhr Raumenergietechnologien – Energielösungen der Zukunft
Aus der Arbeit der Deutschen Vereinigung für Raumenergie DVR
Dr. Thorsten Ludwig, Präsident Deutsche Vereinigung für Raumenergie DVR, Berlin/Deutschland
12.00 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Die Keshe-Plasma-Technologie zur Energieversorgung und Raumfahrt
Eine einzigartige Technologie und deren vielfältige Anwendungen – mit Demo!
Dr. Richard Presser, Magravs Plasma Products, Black Burn/Australia
14.30 Uhr Energieautarke Gemeinden und Regionen in Österreich
Innovative Geschäftsmodelle, Strategien und Praxisbeispiele
Wolfgang Hein, Dipl.-Ing., EuroSolar Österreich, Wien/Österreich
15.30 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr MAGMOV: autonomer 3-kW-Magnetmotor aus Georgien – mit Demo!
Revolutionärer magnetischer Stromgenerator MAGMOV
Daniel Youssefi, Erfinder, Tiflis/Georgien
17.30 Uhr: Schlusswort der Veranstalter

Programm als PDF:

Anmeldung:

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.