Andrea Rossi – kalte Fusion/LENR mit COP über 22.000!!

E-catworld.com berichtet am 21.03.2017 über einen Bericht von Andrea Rossi und Carl-Oscar Gullström von einem neuen Experiment, das in Doral, Florida durchgeführt wurde.

A. Rossi

Den ganzen 11-seitigen Bericht kann man sich hier  runterladen.

Andrea Rossis Technik erreicht bei diesem Experiment einen sagenhaften COP von 22. 223!!

Wen die ganze technische Beschreibung interessiert, kann diese bei E-catworld nachlesen (in Englisch) s, Link ganz unten oder sich zuvor genanntes PDF runterladen.

Da werden wohl unsere Lehrbuchdogmatiker und  Energieerhaltungssatzprediger wieder schäumen.

Auf jeden Fall ein schöner Erfolg für Andrea Rossi. Was noch schöner ist, ist die Tatsache, dass mittlerweile weltweit viele Firmen an dieser LENR (LowEnergyNuclearReaction) – Technik arbeiten und Rossi vielfach bestätigt ist.

Die große Frage ist nur, wie viele Jahre werden noch vergehen, bis wir Endverbraucher solche Technik zur Nutzung bekommen?

Bericht E-catworld hier:

Medizinskandal Bluthochdruck

Kalte Fusion: Rossi klagt gegen seinen Hauptinvestor IH?

Was ist da nun schon wieder los?

A. Rossi Erst im Februar 2016 ist der Einjahrestest vom 1-MW-E-Cat erfolgreich beendet worden. Die Anlage ist durchgehend mit einem COP von 6 gelaufen, teilweise sogar mit einem COP von 50!! Kurz gesagt, die Anlage hat 6 Mal mehr Energie produziert, als sie zum eigenen Betrieb an Energie verbraucht – oder eben 50 Mal mehr.

„Kalte Fusion: Rossi klagt gegen seinen Hauptinvestor IH?“ weiterlesen

Kalte Fusion: 1 MW ECat-Anlage von Andrea Rossi bald marktreif?

Am 18.11.2015 veröffentlichte Andrea Rossi auf seiner offiziellen Internetseite ecat.com ein neues CAD-Modell (CAD: computer-aided design, Computer unterstützter Entwurf) vom neuen 1 MW-ECat.
Trotz des Verkaufs seiner Technik an die US-Firma Industrial Heat, bei der er weiterhin Chefentwickler ist, geht die Arbeit an der Entwicklung seiner Technologie, der kalten Fusion oder LowEnergyNuclearReakton (LENR), weiter.

 

1 MW ECatWaren die ersten Prototypen des 1-MW-ECat aus den Jahren 2011 und später noch mit 52 bis 54 (2 bis 4 Reserve) 20 KW-Modulen bestückt, so ist die neue Generation mit 4 Modulen a´ 250 KW ausgestattet. Weiterhin ist die ganze Technik in den international gängigen 20 Fuß Containern untergebracht. Je nach Bedarf können dann mehrere Container zusammen geschaltet werden.

„Kalte Fusion: 1 MW ECat-Anlage von Andrea Rossi bald marktreif?“ weiterlesen

Kalte Fusion/E-Cat von Andrea Rossi – Patent veröffentlicht

Die Authorin Vessela Nikolova, die eine Biografie über Andrea Rossi verfasste, bringt auf ihrem Blog “E-Cat – THE NEW FIRE” eine Meldung (hier:), dass am 06.11.2014 ein Patent (US 2014/0326711 A1, Geräte und Methoden zur Wärmeerzeugung) von Rossi veröffentlicht wurde, das am 26.04.2014 angemeldet wurde. Auch auf anderen einschlägigen “E-Cat-Seiten” wird davon berichtet.

„Kalte Fusion/E-Cat von Andrea Rossi – Patent veröffentlicht“ weiterlesen

Der Siegeszug der kalten Fusion! Bravo Ingegnere Andrea Rossi!

A. Rossi

 

“Zuerst ignorieren sie dich,
dann lachen sie über dich
dann bekämpfen sie dich
und dann gewinnst du.”
Mahatma Gandhi

 

„Der Siegeszug der kalten Fusion! Bravo Ingegnere Andrea Rossi!“ weiterlesen