Freie Energiegewinnung durch Fliehkraft

Es kommen immer mal wieder Tüftler, Entwickler und Firmen auf uns zu, die uns über ihre „Tüfteleien“ und Projekte informieren. Jene, die ihre Projekte später mal kommerziell verwerten wollen, möchten ihre Arbeiten und den Stand der Technik natürlich nicht öffentlich preisgeben, was wohl auch verständlich ist. Trotzdem ist es schön zu erfahren und mitzuerleben, wie unterschiedliche Techniken in der Entstehung sind.


Andere Tüftler wollen, dass man offen darüber spricht. Ja, dass man sogar dazu auffordert, sich an den Gedanken zur Umsetzung von Ideen zu beteiligen. Da hatten wir schon in der Vergangenheit ein paar gute Dinge weiter gebracht.
So darf ich hier mal eine Idee, einen Gedanken von Martin B. weitergeben, der von ein paar Tagen nachfolgende Zeilen schrieb und eine Zeichnung dazu mitlieferte:

 
„Ich habe mir sehr viel Gedanken um die Zukunft der Energie Ressourcen gemacht. Ich habe daraufhin einen Plan gezeichnet der das Problem mit der Stromversorgung vielleicht lösen könnte.

freie Energie

In diesen Plan (Saubere Energie pdf) müsste noch rein ein Frequenzumrichter, eine Kondensatorbank und ein E-Motor mit 3000 U/min, netto sind es 2730 U/min, die müssten noch mit dem Frequenzumrichter die Drehzahl runter regeln auf 1500 U/min = 1 sek sind es 50 Hz 230 Volt je nach Generator die wir brauchen.

Die Kondensatorbank ist dazu da, damit der Blindstrom kompensiert wird, geschweige ihn gering zu halten. Ein kleiner Teil wird gebraucht damit die Wicklung ein Magnetfeld aufbaut.

Ich habe von Beruf Elektroinstallationstechniker gelernt und in den Büchern steht, dass aus wenig Strom nicht mehr Strom wird.

Jetzt stellt sich die Frage warum nicht?

Nehmen wir ein paar Beispiele: Wir können die Übersetzung und die Drehzahl der Riemenscheiben verändern so auch die Kräfte die darauf einwirken.

Das Schwungrad speichert die Energie, die durch die Umdrehungen erzeugt wird.
Im Prinzip haben wir alles, was wir brauchen um dies umzusetzen und ein Stück in Richtung der Unabhängigkeit zu gelangen. Der Plan gehört noch mehr optimiert.

Verbreitet ihn vielleicht kommen noch bessere Umsetzungen zustande.
Mfg Martin B.“

 
Wie ich die Zeichnung gesehen habe, sind mir gleich die Rotoverter eingefallen, die mit Schwungscheiben die Resonanz herstellen, anstatt mit einer elektronischen Resonanzschaltung (Schwingkreise).
Aber auch der Film von ZDF Planet E Schwunggradspeicher den es sogar noch auf youtube gibt. Wer den Film bewusst anschaut, wird mitbekommen, dass darauf hingewiesen wird, dass das alles schon vor 100 Jahren im Einsatz war – zumindest als Speicher.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Freie Energiegewinnung durch Fliehkraft

  1. felix würth sagt:

    Energie aus Gravitation ist möglich . aber nur über Fliehkraft . und krümmen der
    bahn !
    sogar Rotoren beweisen .

    • felix würth sagt:

      hallo investoren , 1998 – 2015 !
      ich bin nun vit , 10 jahren koma , reha und – wieder ler nen und schreiben .
      2 unfall 2005 .
      die neue physik zu fliehkraft , schwerkraft – energie und auch
      zb. ufo .
      die FELIX WÜRTH AG pleite , ( 2006 !!! 2006 ) komisch ?
      alte investoren zu entschädigen . warten , und schaut ab . zb. die amis
      agieren , seit 5 jahren , mit meinen – bzw . MIT ALLEN , kilian weis
      mehr . mit gruss , wuerth felix

      • Jens Heinke sagt:

        Hallo Felix,
        hier schreibt Jens Heinke, früher Aufsichtsratsvorsitzender und Geschäftsführer „Deiner“ Felix-Würth-AG – über Jahre, völlig ohne bezahlung und nicht einmal Erstattung vn reisespesen.
        Ich musste die AG abwicklen, weil keine der gemachten „verbindlichen“ Zusagen und Behauptungen in Euren Katalogen und Werbeunterlagen zutraf und Deine Messungen, die angeblich Overunit an deiner Maschine anzeigten, getürkt waren, wie wir nachträglich mit Hilfe von Fachkräften der Messfirma und Geldern aus Utzwil/CH beweisen konnten.
        Mein ganz beträchlicher Haufen Geld, den ich für Aktien ausgegeben habe, ist auch weg.
        Wenn Du tatsächlich immer noch glaubst, dass Deine Erfindung funktioniert, weiter entwickelt wird und zum laufen kommt, gibt mir Bescheid: Ich habe noch die Unterlagen aller Aktionäre, die Euch mehr als 5 Millionen Euro (!!!) in den Rachen geworfen haben. Ich kann sie anschreiben und die Entschädigung veranlassen.
        Eine positive Antwort erwarte ich realistischer Weise nicht – an den Weihnachtsmann gleube ich ja auch nicht.

  2. (Die Website gehört dem Verein in dem ich Voll Mitglied bin)
    (Der Verein Bezieht sich auf Sicherheitstechnologie, Alternative und Erneubare Energieträger wie jedgliche Haushaltswaren für das Leben zu vereinfachen )

    Ja das diese Meisten Technologien die bei der sehr geschätzten Internetseite http://www.slimlife.eu präsentiert werden und zu 80& älter wie 30 Jahren oder 100 Jahren ist eine traurige Geschichte finde ich . Wie viel Menschen umgebracht wurden weil sie guten Ideen hatten , nur das mir schön immer den Geldbeutel öffnen und Konsumsklaven bleiben finde ich erbärmlich . Es gibt so viele Erfindungen und Ideen die schon vor 100 Jahren eine weltweite Energie Autarkheit gebrach hätte egal wie viel Meschen es Gibt auf der Welt . Das ist ja heute das lächerliche nicht dass die Nahrung ungerecht auf der Erde verteilt wird auch der Energie Hunger ist eine Gefahr gerade Indien und die VR China besitzen mittlerweile 2 MRD Menschen deren Energie Hunger gigantisch ist weren wir vor Hundert Jahren Autark geworden müssten wir uns heute nur noch um die Nahrung der Erde gedanken machen was schon Kraft voll genug ist. Aber so sieht man lobbyistischen Konsum System es soll nur den Menschen gut gehen die das absolute sagen habe der Rest menschheit ist nur dar für drecksarbeit zu machen für sie zu befriedigen und ihnen noch es Geld in den Rachen zu werfen. Mit den Medien hat man das beste Gehirnwäsche Programm erfunden von denen nur ganz wenige wieder rauskommen oder wiedersthen kann . Die Börse, die Nachrichten, der Krieg, die politik, Die Religion Die News, die Reportagen, die Vergangeheit, die Zukunft der Sport und dann soll man mal auf dem Faden bleiben die verblöden mit dem schwachsinn die Menschheit. Deswegen kann man verstehen das innerhalb von 30 Jahren also seit der Erfindung des Fernsehens bis in die 1960iger Jahre solche Quanten Sprünge gab man wollte das Fernsehen zur freien Willen auflösung in die Privat Häuser bekommen um den Meschen einen Scheiß zu erklären. Wenn es hochkommt schaue ich heute nur 1 Stunde noch Fern und dann meistens noch ein Film . Die USA kann mich nicht mehr verarschen das Gehirnwäsche Programm hat bei mir fehlgeschlagen . Also slimlife.eu betreiber ich habe vor deiner Berichts erstattung höchsten Respekt OB wahre Nachrichten, Erfindungen oder Zitate alle finde ich sie gut. Gäben es wenigsten öfters Menschen die so tollen seiten machen könnten sich die lügenmärcher erzähler sehr Warm anziehen . Schreib weiter so.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jens-Daniel Zeitz

    • admin sagt:

      Danke im Namen der Erwachten. Wir werden auch weiterhin Verbrecher als solche bezeichnen, auch wenn sie Nadelstreifen tragen und vorgaukeln, was anderes zu sein.

  3. Regen sagt:

    Schwungradspeicher sind noch heute im Einsatz. Man kann ihnen kurzfristig hohe Leistungen entnehmen aber insgesamt nicht mehr Energie als man dazu aufwenden musste, sie auf Nenndrehzahl zu bringen.

    • felix würth sagt:

      Felix Würth –
      das Schwungrad allein bringt nix . 1001 versuche mit 101 Testmaschinen
      habe diese Physik zu Fliehkräfte und Schwerkraft erbracht .
      aber -es ein OU möglich ! bewiesen .
      leider wurde durch u
      Unfall gebremst— 2005
      2006 dazu noch war Felix würth AG pleite .
      mfg Felix Würth

      • Regen sagt:

        Beweisen ist nicht die Funktion eins solchen Geräts sondern die betrübliche Tatsache, dass es immer weider gelingt, mit leeren Versprechungen Menschen Geld abzuknöpfen.

      • Franz Hall sagt:

        Herr Würth, wenn Sie der Erfinder sind, dem ich mehr als 100.000 DM im Vertrauen darauf gegeben habe, dass Sie ehrlich sind und Ihre Maschine funktioniert, dann frage ich Sie an dieser Stelle, wo mein Geld geblieben ist.

        Ihr Freund, an dessen Namen ich nicht mehr erinnere, erzählte mir, dass Sie mein Geld nahmen und damit erstmal einen schönen Urlaub in Florida bezahlten.

        Dafür war mein Geld nicht gedacht.

        Ich habe auch bei der RQM-AG (Raum-Quanten-Motoren-AG) mehr als 250.000 DM verloren. Das waren wohl auch Betrüger.

        Ich kann nur jeden warnen, irgendwelchen „Erfindern“ Geld zu geben. Das Geld ist fast immer weg und es kommt keine Overunity-Maschine auf den Markt.

        Mir sind all die Berichte bekannt, wo ernsthafte Freie-Energie-Erfinder ermordet oder anderweitig unterdrückt wurden, aber aus meiner persönlichen Erfahrung muss ich leider sagen, dass es auf dem Gebiet eine Menge Betrüger gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.