Anschlagsverschwörung der US-„Regierung“ gegen Mehran T. Keshe??

Mehran T. Keshe bangt um sein Leben??

Keshe Foundation

In mehreren E-Mails an Sterling Allan von PESN.com berichtet Mehran T. Keshe, dass er von einem Insider erfahren hat, dass die US-„Regierung“ planen soll, die Internetseite der Keshe Foundation abzuschalten.  Auch fürchtet Keshe  mittlerweile um sein Leben. kurzzeitig soll die Internetseite der Foundation schon nicht mehr erreichbar gewesen sein.

Mich würde das nicht wundern., wenn es denn so käme.  Schließlich hat M. T. Keshe  „die dunkle Seite der Macht“  ja herausgefordert durch die weltweite Veröffentlichung seiner Technologien.

Nichts fürchtet die durchgeknallte Weltherrschaftsclique mehr, als dass die Wahrheit über  die Heilung von Krankheiten, saubere und billige Energie im Überfluss, saubere Antriebssysteme, die Möglichkeit des unbegrenzten Raumfluges usw. an das Licht der Welt gelangen könnte. Das Wissen, dass sie seit Jahrhunderten erfolgreich unterdrückt, aus niedersten Beweggründen – Macht- und Profitgier.

Diesen wahren Terroristen kann man schließlich alles zutrauen.

Keshe hat vorsorglich das  komprimierte Wissen auf einer Datei zum öffentlich zugänglichen Runterladen angeboten – hier der Link dazu:

https://onedrive.live.com/?cid=bf45c90b2b044660&id=BF45C90B2B044660%21137&ithint=folder,.rar&authkey=!AFAmO1xmRy2YY2Y

Jeder, der bei Microsoft angemeldet ist, kann da die Datei  derzeit noch runterladen. Wer kein Konto bei Microsoft hat, so, wie ich, der sollte sich eine Anmeldung allerdings tunlichst überlegen. Das kommt schon fast einer freiwilligen Anmeldung bei der NSA gleich.

Für Jene, die es nicht wissen sollten, auch der angeblich so soziale und spendenfreudige Menschenfreund Bill Gates gehört zu der o. g. Clique.

Keshes Verlautbarung zum Datenstick von 2009 hier:

Sterling Allans Bericht zu Keshe hier:

Datei runter laden ohne Anmeldung laut Kommentar (danke dafür) hier:https://docs.google.com/file/d/0Bw47p7ek3R49R0tYbFVQTmNGZmc/edit?pli=1

bei mir ging es nicht – muss wohl öfter nachsehen?

Sollte jemand die Datei haben, bitte melden – wäre gut, wenn wir sie hier und auf der Hauptseite zum Runterladen einfügen könnten.

Je mehr Verbreitung, je besser ist es! Ganz im Sinne von M. T. Keshe.

 


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Anschlagsverschwörung der US-„Regierung“ gegen Mehran T. Keshe??

  1. Aero sagt:

    Wenn KESHE oder all die anderen möchtegern Erfinder WIRKLICH was bewirken wollen, dann NUR MIT OPEN SOURCE !! ALLES muss REPRODUZIERBAR sein für jedermann, sonst ist es ein weiterer hoax, betrug oder anderer scheiss!

    Warum sind die leute immer wieder so naiv und fallen auf solche idioten rein!

  2. Oliver G. sagt:

    Die Datei ist leider bei beiden quellen (ms und google)nicht mehr abrufbar! bitte um erneuten upload 🙂

  3. Leser sagt:

    Guten Tag,

    nachdem ich nun, nach einer etwas längeren Suche, die Daten des Herrn Keshe mir herunterladen konnte, komme ich nach der ersten Sichtung nicht wirklich zu der Annahme, dass es sich bei den übergebenen Daten um wirklich verwertbares, bzw. schlüssiges Material handelt. Trotzdem sind die Unterlagen recht zahlreich und um einen Gesamteindruck zu bekommen, wird es wohl noch einige Zeit in Anspruch nehmen, bis jemand dazu wirklich belastbare Aussagen treffen kann.

  4. THL sagt:

    Leider funktioniert der Link nicht (alle).
    Habe aber auf einer Russischen Seite die ISO-Datei gefunden.
    Werde Sie dem Webbetreiber zur Verfügung stellen.

    Gruß

    Thomas

  5. Truescreen sagt:

    Schon verschwunden oder nur überlastet? Habe die Datei leider nicht finden können.

  6. Hallo noch einmal,
    ja Ivo, dort kann man sie auch herunterladen, muß dann aber bei Google angemeldet sein. Scheint mir nicht wirklich besser als bei MS.
    Nicht alle Menschen wissen, was eine Datei mit der Endung .iso ist. Deshalb hier der Hinweis, daß eine solche Datei auf eine CD bzw. DVD gebrannt werden muß, bevor sie gelesen werden kann.

  7. Hallo,
    ja, ich habe bereits ein Konto bei MS und habe die Datei heruntergeladen. Gern lade ich sie auf einen Fileserver, um sie weiteren Interessenten zugänglich zu machen. Ob meine vor ca. 5 Jahren erfolgte Anmeldung bei MS an der NSA vorbeiging, mag ich nicht zu beurteilen. Ganz glauben kann ich es jedenfalls nicht. Aber sollen die doch ruhig wissen, wer die Informationen von Keshe herunterlädt. Je mehr umso besser.
    Nach einem ersten Durchsehen der Dateien muß ich aber sagen, daß es wohl schwer sein wird, damit zu arbeiten. Denn im Wesentlichen handelt es sich um Patentanmeldungen, die nicht so einfach zu verstehen sind.

    Sigwart Zeidler

    • Tom Huber sagt:

      Hallo
      haben Sie die Möglichkeit mir die ISO per Link zum Download
      zu geben. Ich habe zwar ein MS Konto aber da geht nichts und am anderen Link auch nicht. Ich werde das ganze dann auch unter einer tinyURL wieder verteilen.
      Danke vorab.
      Tom

  8. Ivo sagt:

    Wer bei Windows Live keinen Account hat
    kann die Datei einfach hier herunterladen:
    https://docs.google.com/file/d/0Bw47p7ek3R49R0tYbFVQTmNGZmc/edit?pli=1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.