Öl-Wasser-Kraftstoff – Papenburger Kraftstoff

Die Firma EGM International aus Papenburg, BRD, hat eine Technik entwickelt, mit der es u. a. möglich ist, Öl – also z. B. Diesel, Pflanzenöl, Heizöl – mit Wasser zu einer bleibenden Emulsion zu vermischen. Durch die feinstoffliche Veränderung ist dies nicht mehr nur eine Emulsion, sondern tatsächlich ein neuer Brennstoff. (s. dazu Vortrag von Dr. Klaus Volkamer weiter unten)

Jede Köchin, jeder Koch weiß,  wenn man ein Salatdressing herrichtet, wie schnell sich das Olivenöl, Sonnenblumenöl usw. wieder von Wasser und Essig trennt. Es also mit verrühren/verquirlen nicht möglich ist, eine dauerhafte Emulsion aus Öl und Wasser herzustellen.

 Die Firma EGM International hat eine Wirbeltechnik entwickelt, mit der das jedoch möglich ist. So kann z. B. aus einem Liter Wasser und einem Liter Diesel zwei Liter neuer Kraftstoff (Diesel-Wassergemisch) hergestellt werden, der den gleichen Brennwert wie zwei Liter reinen Diesel hat.

„Öl-Wasser-Kraftstoff – Papenburger Kraftstoff“ weiterlesen

Polnischer Wissenschaftler findet und benennt erstmals die Ursache von dem, was in alternativen Kreisen als “freie Energie” bezeichnet.

Pajak
Prof. Dr. Ing. Jan Pajak

Dass der Begriff “freie Energie” irreführend und auch fachlich falsch ist, darauf haben wir im Rahmen dieser Internetseite schon öfter hingewiesen.  Aber jeder weiß, was damit gemeint ist. Der Traum Energie herzustellen, ohne die üblichen Primärenergieträger wie Erdöl, Gas, Kohle, Holz, Uran usw. dafür zu verschwenden mit allen seinen bekannten negativen Auswirkungen auf Mensch und Natur.

„Polnischer Wissenschaftler findet und benennt erstmals die Ursache von dem, was in alternativen Kreisen als “freie Energie” bezeichnet.“ weiterlesen