PV-Gimmick made in Austria??

Die smartflower energy technology GmbH in 7540 Güssing in Österreich hat eine Dach unabhängige, fast überall aufstellbare, smartflower kompakte PV-Anlage herausgebracht.

 Nun, das ist keine  Welt bewegende Neuerung. Auch dass diese Anlage mit einem Trackingsystem ausgerüstet ist, ist keine Neuheit. (Trackingsystem bedeutet, dass die gesamte PV-Modulfläche immer im optimalen Winkel – hier 90 ° – zum Sonnenstand nachgeführt wird.) Ob diese Nachführung tatsächlich bis zu 40% mehr Ertrag bringt, wie der Prospekt verlauten lässt, weiß ich nicht. Bei den Solarfeldern, die vor einigen Jahren überall gebaut wurden, wurden die Trackingsysteme mit 30 % mehr Ertrag angerechnet.

„PV-Gimmick made in Austria??“ weiterlesen

Kugellinse verbessert Photovoltaiktechnik ganz erheblich!

Die spanisch-deutsche Firma Rawlemon Solar Architecture verbessert die Energieausbeute mit ihrer neuen Photovoltaiktechnik um 70 Prozent!

Kugellinse

Der Schwachpunkt der Photovoltaik ist ja die geringe Effizienz. Die besten Anlagen kommen allenfalls auf magere 15 % Ausbeute. Wenn die Kugellinse nun 70 % effektiver ist, kommt die dann schon auf gute 25%. Das ist also schon ein erheblicher Zuwachs.

„Kugellinse verbessert Photovoltaiktechnik ganz erheblich!“ weiterlesen