Lithiumabbau und – recycling in Deutschland?

Der Kabelloswahn, der in den letzten dreißig Jahren um sich gegriffen hat, wie eine biblische Heuschreckenplage, hat durch die Lithiumionen-Akkutechnik schon zu unsäglichen Umweltzerstörungen in den Lithiumförderländern (u. a. Chile, Arbentinen) geführt.

Durch die angebliche Klimarettung u. a.mittels Elektromobilität – was erstunken und erlogen ist und keiner unabhängigen wissenschaftlichen Überprüfung standhält – wird diese Mensch und Natur verachtende Umweltzerstörung für den Rohstoffabbau von Lithium  noch extrem weiter verschärft.  Von der Kobaltgewinnung (zweiter wichtiger Rohstoff für diese Akkutechnik)  mittels Kinderarbeit  ganz abgesehen. Wie wäre es denn, Gretel, einmal mit Fridays für Sklavenkinder?

Um diese katastrophalen Umweltsauereien wenigstens etwas zu entspannen, sind mir letztes Jahr zwei Meldungen aus deutschen Landen etwas hoffnungsvoll aufgefallen. Deswegen will ich hier auch darauf hinweisen. Obwohl es meine zutiefst und berechtigt negative Einstellung gegenüber der derzeitigen Elektromobilität in keiner Weise ändert. Aber: Ehre, wem Ehre gebührt.

Continue reading “Lithiumabbau und – recycling in Deutschland?”

Natronlaugenheizung?

3 Sat berichtete am 29.01.2018 in der Sendung “nano” über eine neue Heizungsentwicklung aus der Schweiz. (Vielen Dank für diesen Hinweis an Franz T.)

Natronlaugenheizung_1

Heizung, also das warme Haus in kalten Zeiten, und Warmwasseraufbereitung über das ganze Jahr, machen laut Statistik ca. 88 % der jährlichen Energiekosten eines privaten Haushaltes aus. Ohne die Mobilität. Also könnte man in diesem Bereich die höchsten Einsparungen bewirken.

Continue reading “Natronlaugenheizung?”