Jahreswechsel – Zeit der Besinnung?

Traditionell ist die Weihnachtszeit mit dem anschließenden Jahreswechsel die Zeit der Besinnung gewesen – in den sogenannten christlichen Ländern. Wobei hier schon zu hinterfragen wäre, was man unter christlich versteht, wenn doch nahezu alle Kriege (nicht nur die zwei Weltkriege) von diesen angeblichen Christen inszeniert wurden?

Seit gut 40 Jahren ist die Weihnachtszeit zwar hauptsächlich zu Konsumschlacht und Völlerei verkommen. Aber immerhin wird doch noch in vielen Familien die Tradition der Zusammenkunft der gesamten Familie zum Weihnachtsessen und der Bescherung gelebt.

Ein paar wenige Stunden, in denen die Massenmanipulationsmittel Handy/Smartphone, Computer, Glotze und Brüllbüchse auf den Ohren, schweigen. Der geistige Unrat, den die Schmierblätter als freien Journalismus vorgaukeln, liegt bereits in der blauen Tonne und ist schon vergessen.

Ein paar Stunden, in denen die Menschen von Angesicht zu Angesicht miteinander reden können ohne elektronische Kommunikationsmittel dazwischen. Eine Zeit für  den Gedankenaustausch – vielleicht sogar… „Jahreswechsel – Zeit der Besinnung?“ weiterlesen

Ein Ausweg aus der Energie-Abzocke

Veröffentlicht am 20. November 2013 von Geolitico

Windpark in Niedersachsen / Quelle: Wikipedia/ Philip May
Windpark in Niedersachsen / Quelle: Wikipedia/ Philip May

Stromkunden zahlen für das Glühlampenverbot und “Grün-Strom” aus verschandelten Landschaften. Das muss nicht sein! Sie können sich gegen die Abzocke zusammenschließen, schreibt LOTAR FLEISCHER*.

Elektrischer Strom und Treibstoff für Fahrzeuge sind die Intensivposten deutscher Haushalte. Betrachten wir „Otto-Normalverbraucher“, stellen wir ein seltsames Verhalten fest. Pendelt der Treibstoff zwischen 1 und 5 Cent pro Liter, vernehmen wir gähnende Leere an den Tankstellen einerseits und lange Schlangen andererseits.

Dabei schlägt dieser Unterschied maximal mit 50 Cent bis 2,50 Euro im Durchschnitt zu Buche, wenn wir annehmen, das Fahrzeug besitze einen 50-Liter-Tank. Umgerechnet ist das dann eine Ersparnis, bezogen auf die Tankfüllung, bei einem angenommenen durchschnittlichen Preis von 1,40 € pro Liter (Diesel), von max. 3,57 Prozent, meistens aber noch nicht einmal 1 Prozent.

„Ein Ausweg aus der Energie-Abzocke“ weiterlesen