Kalte Fusion: LENR wird salonfähig

Am 16.05.2016 erhielt ich von der Kieler Gruppe “Freie Energie Nord”  einen interessanten Hinweis per Mail, den ich hier an die FE-Interessierten weiter geben möchte:

“Betreff: LENR wird salonfähig

Liebe Freunde der neuen Energie Technologien,
wir verfolgen die LENR Entwicklungen seit ca. 4 Jahren und haben im Rahmen unserer Vortragsreihe die üblen Artikel aus Spiegel, Focus und Wirtschaftwoche aufgezeigt. Seit der Veröffentlichung des Lugano-Reports (32 Tage Test) ist die Mainstream Presse deutlich zurückhaltener geworden. Gleichzeitig ist das Thema LENR in dem Wissenschaftsbetrieb wieder salonfähig geworden. Hier eine bemerkenswerte Ankündigung, die europäische Physikalische Gesellschaft will auf ihrer 43.ten Konferenz über LENR berichten.

„Kalte Fusion: LENR wird salonfähig“ weiterlesen

Schwerkraftlampe “GravityLight”

Bei meiner erneuten Suche nach Entwicklungen zur Nutzung der Schwerkraft zur Stromerzeugung, sind mir auch wieder neue Meldungen zur Schwerkraftlampe GravityLight aufgefallen. Diese einfache Idee entwickelt sich zu einer richtigen Erfolgsgeschichte.

GrvitylightManche haben ja noch eine Wand- oder Standuhr im Haus, deren Uhrwerk mit zwei Gewichten durch die Nutzung der Schwerkraft angetrieben wird.
Sehr ähnlich funktioniert die Schwerkraftlampe GravityLight.

 

„Schwerkraftlampe “GravityLight”“ weiterlesen

Das Rosch Auftriebskraftwerk funktioniert!

Da beißt nun keine Maus mehr den Faden ab.

Schwere Zeiten für Freie – Energie – Leugner.

Ein sehr glaubwürdiger Zeuge (will in diese Technik investieren) hat mir- von seinem Besuch in Spiech bei Köln zur Vorführung der 18-KW – Anlage in der letzten Woche erzählt. Alles war offen einsehbar, keine versteckten Leitungen auffindbar usw. Er war außerordentlich beeindruckt und ist sich zu 100 % sicher, dass die Anlage funktioniert.

Auftriebskraftwerk

 

 

 

 

 

„Das Rosch Auftriebskraftwerk funktioniert!“ weiterlesen

Freie Energie Gerät AKULA Blaue LED Lichtgenerator

Letztes Jahr im Mai hatten wir schon mal auf den

Entwickler aus Russland aufmerksam gemacht.

Akula1

Weil ich den deutschen Projektleiter kenne, gehe ich auch davon aus, dass sich der Arthur nicht mit Wunschvorstellungen beschäftigt. D. h., bei der Technik von Akula ist gewiss Potential drin.

„Freie Energie Gerät AKULA Blaue LED Lichtgenerator“ weiterlesen

Windkraft-Baum?

Die Deutsche Wirtschafts Nachrichten bringt unter dem Titel: “Wind-Energie: Paris gewinnt Strom aus künstlichen Bäumen” einen interessanten Bericht über eine Windkraftanlage in Form eines Baumes, deren “Blätter” Mini-Windkraftturbinen sind.

Windkraftbaum

 

 

Die Idee dazu hatte der Franzose Jérôme Michaud-Larivière aus der Natur abgeschaut.

 

 

 

 

„Windkraft-Baum?“ weiterlesen

Nachtrag zum Auftriebskraftwerk-Angebot von Gaia

ES IST SOWEIT – MACH DICH ENERGIEAUTARK !

Hieß die Ankündigung vom Verein Gaia, der ein Angebot zum Erwerb eines Auftriebskraftwerks abgab.

Auftriebskraftwerk

Da einige Menschen aus dem Kreis der Besucher von www.slimlife.eu Interesse an dem Angebot hatten, möchte ich die wichtige Mitteilung des Vereins hier weiter geben:

 

„Nachtrag zum Auftriebskraftwerk-Angebot von Gaia“ weiterlesen

ES IST SOWEIT – MACH DICH ENERGIEAUTARK !

Unter dieser Überschrift erhielt ich eine Meldung von österreichischen Verein GAIA -Gesellschaft für autarke Energie, technische Innovationen und Altruismus -engl. (Global Association for Independent Energy & Altruism) Kurzform: GAIA, der hervorragende Pionier- und Aufklärungsarbeit leistet.

Dieser macht auf die Möglichkeit aufmerksam, über den Verein ein Auftriebskraftwerk – das bereits als 1-MW-Anlagen verkauft wird – in klein für das Eigenheim zu bekommen.

Den Originaltext gebe ich nachfolgend gern weiter.

Allerdings teile ich nicht die Meinung des Vereins, dass dieses kleine Kraftwerk energieautark macht. Die Nettoleistung von 3,5 bis 5,5 KWh ist zu gering um den Stromverbrauch plus Warmwasseraufbereitung plus elektrisch betriebener Heizung zu schaffen. Zumindest im Winter reicht das nicht, im Sommer locker.

Selbst mit der effektivsten Infrarotheizung, die ca. 10 Watt/h bis 35 Watt/h pro m2 zu beheizender WFL braucht, ist man bei einem durchschnittlichen EFH mit einer zu beheizenden WFL von 120 m2 bei (schlechtesten Falls) 4,2 KWh. Plus Strom für Heißwasserpufferspeicher, plus dem restlichen Strom für Licht, Kochen, Waschen usw. ???

Aber jeder soll sich bitte seine eigene Meinung bilden:

„ES IST SOWEIT – MACH DICH ENERGIEAUTARK !“ weiterlesen

Neues Video: Quantum Energie Generator von FtW

Ich gebe das hier nur bekannt:

Das Video ist in Englisch. Übersetzung bzw. deutschen Untertitel scheint es noch nicht zu geben. Da aber viele Menschen Englisch verstehen ist das sicher kein Problem.

QEGEine Anmerkung zu den Arbeiten an dem QEG muss ich jedoch machen:

Ob hier im blog oder auf Foren und in Facebook, die Dummschwätzer und bezahlten Internettrolle sind immer in der ersten Reihe.

„Neues Video: Quantum Energie Generator von FtW“ weiterlesen