Auftriebskraftwerk(e) zur autarken Stromerzeugung

Bereits 2012 hatten wir unter dem Begriff Naturkraftwerke Techniken gezeigt, die die Gravitation und die Auftriebskraft des Wasser nutzen sollen, um dauerhaft Strom zu produzieren. Das deutsche Projekt wurde mittlerweile aus Kapitalmangel eingestellt.

Der australische Ingenieur James Kwok scheint sein Auftriebskraftwerk namens Hidro + jedoch weiter zu entwickeln. Wie weit seine angekündigten Projekte allerdings sind, kann ich nicht überprüfen.

Hier im deutschsprachigen Raum befinden sich zwei Auftriebskraftwerke in der Finanzierungsphase für den Prototypenbau und ein weiteres ist bereits käuflich zu erwerben. Allerdings nur Anlagen von 5 MW und mehr.

„Auftriebskraftwerk(e) zur autarken Stromerzeugung“ weiterlesen