raum & zeit: “Benzin aus Sand”

Ein sehr interessanter Artikel von Norbert Knobloch auf “raum & zeit” erschienen. Eine neue, saubere “Verbrennungstechnik” für Antrieb von Mobilität – gleich welcher Art. Mit Sonnenenergie aus Sand einen Kraftstoff – ähnlich Benzin/Diesel – für neue Verbrennungsmotoren herstellen, die keine schädlichen Abgase mehr entwickeln.
Führt zwar wiederum nur zu einer neuen Abhängigkeit, ist dafür aber wenigstens eine saubere Technik ohne Luftverschmutzung. Es lohnt sich diesen Artikel zu lesen – Link: “Benzin aus Sand”
Vielen Dank an Edgar J. für diesen Hinweis.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu raum & zeit: “Benzin aus Sand”

  1. Kediripedia sagt:

    Tja, lange Ansprache! Aber leider sehr wenig über die KLP-Pause von Raum 2 . ausser Alter und Müdigkeit. Vielleicht ist es ja auch nicht mehr Oder es gibt beim nächsten Presidenten-Statement mehr über Raum 2 und weniger über die KLP! So in etwa wie: Es braucht mehr Leute, um personell die KLP in Tramm zu realisieren. Dafür müssten die älteren, die müde sind jüngere auch reinlassen, sonst sind die nach dem nächsten mal gleich wieder müde. Vielleicht gehört” Raum 2 aber auch den Älteren, und sie müssen niemanden reinlassen. Vielleicht wollen ja auch keine Neuen” rein. Wohin mit den Leuten, die im Raum 2 Wohnen und in der KLP Zeit davon eher gestresst sind . Vielleicht ist die KLP auch gar nicht so wichtig für Tramm, finanziell nicht und auch als Erlebnisraum nicht .. es gibt viele andere netten Abende den Rest des Jahres .. usw usft ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.