Dr. med Dietrich Klinghardt – Vortragsausschnitt über unterdrückte saubere Energietechniken

Dr. Klinghardt ist Gründer der Klinghardt Akademie für Neuraltherapie in den USA und auch Gründer und Vorsitzender des Instituts für Neurobiologie in Deutschland und der Schweiz. Er hat weltweit an diversen Universitäten und medizinischen Fakultäten gelehrt – Illinois, Utah, Freiburg, Adelaide, Washington, Zürich und Genf.

Dr. med Klinghardt

Der Mann ist ein Aufklärer in Sachen Gesundheit. Zeigt viel Zusammenhänge auf zwischen Krankheiten und Umweltgiften, Nährstoffmangel in der heutigen Nahrung, Impfungen, Handystrahlung u. v. m .

Der nachfolgende Ausschnitt aus einem seiner Vorträge bezieht sich auf zwei krasse Fälle der Unterdrückung von sauberen Energietechniken. Das Beispiel von der “Kalten Fusion” erinnert stark an die Ermordung von Dr. Eugene Mallove (2004) der ebenfalls damals führend bei der “Kalten Fusion” war.

Die erwähnte “Wasserbatterie” von Prof. Gerald H. Pollack könnte ebenfalls schon längst Realität sein. Das kann man schon in dem kleinen Abschnitt aus seinem Buch in Deutsch gut nachvollziehen – hier zu finden.

Nur die Ahnungslosen halten freie Energietechniken noch für  Verschwörungstheorien!

Foto: Schnappschuss aus dem Video

Medizinskandal Krebs

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.