NanoFlowcell: 1000 KM in 8:21 Stunden rein elektrisch

Die Flusszellentechnik ist echte Innovation! Deshalb gebe ich hier gern die letzte Meldung von NanoFlowcell weiter, damit mehr Menschen davon erfahren:

Quantino

Weiter? Schneller? Umweltgerechter? Kein Elektroauto fährt 1.000 km in 8:21 Stunden! Doch, wenn es QUANTiNO heißt und einen Flusszellenantrieb hat.

Es ist der frühe Abend eines späten Dezembertages, als Vertreter der nanoFlowcell Entwicklungsabteilung mit den Ingenieuren eines führenden asiatischen Automobilherstellers in Zürich zusammentreffen. Die unregelmäßig stattfindenden Technologie-Updates mit der Industrie sind allgemein fern von Routine, doch an diesem Abend sollte es ein ganz besonderes Zusammentreffen werden. Man sitzt an gedecktem Tisch und interessiert folgt die Delegation den Ausführungen von Nunzio La Vecchia, dem Chief Technology Office der nanoFlowcell Holdings, als dieser ihnen die Bedeutung der jüngsten Forschungsfortschritte seines Unternehmens erläutert.

weiter bei Nanoflowcell 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.