1167-Kilometer-Testfahrt im Quantino

Die nanoFlowcell-Mitteilung vom 28.09.2016 gebe ich hier gern weiter. 1167 KM non stop und die Elektrolyttanks des kleinen Quantino immer noch nicht ganz leer.

QuantinoBei den nanoFlowcell-Fahrzeugen kann man wirklich von Innovation sprechen. Nachfolgend der Anfang des Originaltextes mit Link zum Weiterlesen – es lohnt sich. Einfach super! (meine Meinung)

 

1167-Kilometer-Testfahrt im Quantino

Quantino

Am frühen Morgen machte das Fahrer-Team sich fertig für die Testfahrt mit dem QUANTiNO. Das Augenmerk liegt heute erneut auf der Temperaturentwicklung bei hoher Dauergeschwindigkeit. Genauer gesagt, alle elektrischen Systemkomponenten werden unter Dauerbelastung auf Temperaturschwankungen getestet. Die äußerst kompakte Niedervoltarchitektur des QUANTiNO ist ein automobiles Novum. Denn es ist nicht nur der Flusszellenantrieb, der den QUANTiNO besonders macht, er ist auch weltweit das erste straßenzugelassene Elektroautomobil mit einem leistungsstarken Niedervolttraktionssystem.

Weiter auf Originalseite

Foto: nanoFlowcell

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu 1167-Kilometer-Testfahrt im Quantino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.