Neuigkeiten zum Quantumenergiegenerator (QEG)

Heute kam vom Toni G. – dem unermüdlichen Koordinator der QEG-Tüftler und -Gruppen – eine Mitteilung mit ein paar Neuigkeiten zum QEG.

QEG4

Der Einfachheit halber gebe ich diese hier in Kopie mit Links und Bilder weiter.

 

 

 

Hallo QEG Interessent/in,

Aktuelle Infos zum QEG:
FTW: Plant am 17.01.2015 mit dem Start eines Lehrgangs zum Aufbau eines QEG: https://hopegirl2012.wordpress.com/2015/01/17/qeg-classes-start-today/
U.a. hat Hopegirl eine kleines Video zur neuen Spule veröffentlicht: http://youtu.be/0fkXHhxReao

QEG.de Prototyp 1:
Matthias hat ja den originalen QEG-Kern aus USA und nun damit den Prototyp 1 aufgebaut. Anders, als in dem Plan von FTW, ist bei ihm aber die Funkenstrecke (Exiter) nicht im Ausgangskreis, sondern im Resonanzkreis aufgebaut:

Skizze

 

 

 

 

 

 

Zusammen mit Reinhard hat er nun ein Video bereitgestellt, in dem alles erklärt wird: http://youtu.be/THrUOnLVWP8. Hiermit wird den QEG-Bauern und –Forschern ein wichtiger Impuls gegeben, auch diese Richtung zu betrachten.
Wichtige Erkenntnisse:

  1. Die Plasmaentladung an der Funkenstrecke soll das Tor zur Quantenebene öffnen und daher die Möglichkeit bieten Energie in das System einfließen zu lassen.
  2. Weitere Forschung in dieser Richtung ist erforderlich.

QEG.at Prototyp QWG
Die Vernetzung QEG.de erstreckt sich ja über den ganzen deutschsprachigen Raum und in Austria werden auch QEG’s gebaut. Es gibt gezielte Aktivitäten innerhalb des Vereins Gaia. Und so ist Herbert J. aus Kärnten nicht nur fast fertig, sondern der Quantenphysiker hat auch ein Verständnis zu der Funktion des QEG entwickelt. Dazu hat er uns ein Dokument mit dem Namen „Die Quantenverwirbelung des QEG“ bereitgestellt, das auf dem TeamDrive zu finden ist. Er sagt zum Quanten Wirbel Generator (QWG): „Der wichtigste Teil der Maschine ist nicht der Generator, sondern die Schaltung.“

qeg

Sonstige Infos:
GEGENE
Hierbei handelt es sich um Versuche nach Patenten von Nikola Tesla, die zumindest hier: http://jnaudin.free.fr/gegene/indexen.htm recht interessante Aussagen bieten. Sie sind einfach und ohne großen (materiellen) Aufwand nachzuvollziehen sind. Wenn ich das (http://jnaudin.free.fr/gegene/gegene18en.htm) richtig lese: Input: 1205 VA (1155 W), Output: (131,4 Vrms * 14,8 Arms) 1944 VA, finde ich das bemerkenswert.

Viele Grüße
Toni

 

Wir drücken Euch die Daumen, dass Ihr es schafft!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Neuigkeiten zum Quantumenergiegenerator (QEG)

  1. Regen sagt:

    Ich sehe das sehr kritisch. Die QEG-Leute haben selbst Videoschulungen bei WITTS gebucht ohne dadurch in der Lage gewesen zu sein, einen funktionierenden Prototypen zu bauen. Seit Monaten gibt es nicht den kleinsten Nachweis dafür, dass auf technischer Seite Verbesserungen erzielt worden wären.

    Da die Spendenaufrufe nicht mehr fruchten, beschreitet man nun einen anderen Weg zu Geld zu kommen, indem man selbst Schulungen „verkauft“. Dort kann man dann kostenpflichtig lernen, wie man einen Generator mit einem schlechten Wirkungsgrad baut.

    In den veröffentlichen Messungen zu GEGENE hat man zwar Eingangsseitig die Wirkleistung mit einem Wattmeter gemessen aber ausgangsseitig nur Strom und Spannung ohne die Phasenbeziehung zu nennen. So lange der Blindleistungsanteil unbekannt ist, darf man nicht von Overunity sprechen. Den gleichen Fehler haben die QEG-Leute letztes Jahr auch schon gemacht und mussten dann kleinlaut die herausposaunte Sensation wieder einkassieren.

  2. unendlicheacht sagt:

    Braubgasherstellung angenommene Gasmenge: Energieverbrauch 18Kwst. Resoniert mit 100Hz, sinkt der Energieaufwand auf 580Watt. Etwa -97%!!! Also geht in Resonanz! Freund sagt 101.1Hz sind besser! Was passiert beim Stromkasten (läuft der Zähler langsamer)? Trafostationen…bei Motoren, im Auto! Versuch gestartet mit: Signalgenerator FY3200S Dual Channel Arbitrary Funktion Signal Generator und einen DDS Signalgegerator Counter sowie Frequency Counter RF Meter Model: IBQ102 Forschen-Resonieren hier und jetzt DANKE

  3. Hasse Betrüger sagt:

    Die nächste Abzocke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.