Aufruf! Fracking stoppen! Bitte mitzeichnen!!

Wer keine amerikanischen Verhältnisse will – dreckiges, vergiftetes  Leitungswasser, so dass die Menschen sich saubereres Wasser im Supermarkt kaufen müssen – der sollte unbedingt die Campact-Aktion mitzeichnen.

stop FrackingDie Verseuchung von Grund- und Trinkwasser ist an unzähligen Beispielen aus Großbritannien und den USA bekannt und bewiesen.

Wer hier nur wieder wegschaut, macht sich mitschuldig! Entzieht sich selbst und seinen Nachkommen der Lebensgrundlage Wasser, ohne das bekanntlich kein Leben möglich ist.

Hier geht es zur Abstimmung:

https://www.campact.de/fracking/appell-2014/5-minuten-info/

Vielen Dank!

Wir sind nicht allein! Sehen Sie auch hier: http://www.resolution-korbach.org/home/deutsch/

Anti-Fracking-Lied von Nadine Fingerhut hier:

Sean Lennon, Yoko Ono, and Artists Against Fracking Present: 

http://www.youtube.com/watch?v=VfymhAEe-TM#t=144

 

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Aufruf! Fracking stoppen! Bitte mitzeichnen!!

  1. Regen sagt:

    Gegen Fracking unterschreibe ich gerne!
    Sinnvolle Aktion!

  2. digitalpirat sagt:

    Ich hoffe es ist bekannt, dass eine (einige?) Fracking-Anlage(n) auf deutschem Boden schon lange aufgebaut und betriebsbereit ist (sind)und nur auf das ofizielle “GO” von “oben” wartet.

    Wie nicht anders zu erwarten sind unsere ach so lieben Landsleute an Zynismus kaum zu überbieten.

    Unterschreibt, aber macht euch keine Hoffungen.
    So wie Stuttgart21 werden wir auch dreckiges, vergiftetes Leitungswasser bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.