Der Dämmwahnsinn oder der große Betrug an Häuslebauer und Energiesanierer!

Achtung Hausbesitzer und zukünftige Bauherren. Bevor Sie dem Dämmwahnsinn und den schwachsinnigen Energiegesetzen erliegen, sehen Sie sich undbedingt den Vortrag von Architekt  Dipl. Ing. Konrad Fischer an. Sehenswert und sehr lehrreich! Erspart Ihnen Tausende von Euro Ihres hart verdienten Geldes und schützt Sie im Extremfall vor dem finanziellen Ruin.

Sieht man sich den ganzen Vortrag an, kann man sich, als Rechts- Laie, nicht des Eindrucks erwehren, dass es sich hier um ein organisiertes Verbrechen handelt bzw. um eine kriminelle Vereinigung aus den korrupten BRD/EU-Parteien und der Dämmwirtschaft.

Welch eine Überraschung – das StGB nimmt die Parteien aus – überzeugen Sie sich selbst:

§ 129 Bildung krimineller Vereinigungen

(1) Wer eine Vereinigung gründet, deren Zwecke oder deren Tätigkeit darauf gerichtet sind, Straftaten zu begehen, oder wer sich an einer solchen Vereinigung als Mitglied beteiligt, für sie um Mitglieder oder Unterstützer wirbt oder sie unterstützt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Absatz 1 ist nicht anzuwenden,

1.
wenn die Vereinigung eine politische Partei ist, die das Bundesverfassungsgericht nicht für verfassungswidrig erklärt hat,
2.
wenn die Begehung von Straftaten nur ein Zweck oder eine Tätigkeit von untergeordneter Bedeutung ist oder
3.
soweit … usw. der ganze Wortlaut hier:
Zum Video:

http://www.youtube.com/watch?v=xBp0lAxF-nU&feature=youtu.be

 

Original Infotext zum Video:

Hochgeladen am 14.11.2011

Eine kritisch-ironische Würdigung der Energiespargesetze & -verordnungen:
– Energieeinsparungsgesetz EnEG,
– Energieeinsparverordnung EnEV,
– Heizkostenverordnung HeizkostenV,
– Erneuerbare Energien Gesetz EEG,
– Erneuerbare Energien Wärmegesetz EEWärmeG &
– Energiedienstleitungengesetz EDL

auf der Tagung des BVS-Bundesfachbereichs Gebäudetechnik des Bundesverbands ö.b.u.v. & qualifizierter Sachverständiger b.v.s. e.V. am 8. 11.11 in Kassel.

Einführung
Mit sich ständig steigernden Gesetzesattacken behindert die Bundesregierung mit ihren Ökoparasiten der Polit-, Bau-, Energie- & Kreditwirtschaft eine soziale & marktwirtschaftliche Entwicklung der Baubranche & Immoblienwirtschaft.
Fehlentwicklungen gießt die Administration der Lobbykraten in Gesetzestexte & Verordnungen, die in ihrem Widersinn ihresgleichen suchen & an unseligste Zeiten erinnern.

Pseudowissenschaft, Lügen & gleichgeschaltete Medien begründen & befestigen den Gesetzeszwang:

Ökofaschistische Kontroll- & Meldesysteme, existenzvernichtende Bußgelder & Strafen bei Gesetzverstößen durchwuchern unser Land immer mehr, um die wehrlose Bevölkerung an die parteiübergreifenden Welterlösungsheuchler & ihre mit Steuergeldmißbrauch & Ökoabzocke gemästeten Spießgesellen auszuliefern.

Vielfältige Betrugsmechanismen im Bereich der Klimawissenschaft, Thermographie & Energieberatung, der Wärmedämmung & Heiztechnik, der Energiegewinnung & des Energieverbrauchs stehen den organisierten & zertifizierten Energie- & Bauschwindlern bereit, um den ahnungslosen Mieter, Hausbesitzer & den ökoverzückten Anlagenbetreiber mit CO2-Hysterie & unhaltbaren Spar- & Gewinnversprechungen möglichst kräftig hereinzulegen.

Wenige furchtlose Kollegen wie Prof. Dr.-Ing. habil. Claus Meier aus Nürnberg oder der schweizer Bauingenieur & Architekt Paul Bossert haben bisher den Finger auf diese schwärende Wunde des modernen Bauwesens gelegt – nahezu fruchtlos.

Nur ein genaues Kennnenlernen des organisierten Baubetrugs mit seinen schrecklichen Auswirkungen auf die Bauqualität, Sicherheit & Wohngesundheit kann die schlimmsten Auswüchse der gnadenlosen Gesetzesmaschinerie vielleicht etwas bremsen – doch wie lange noch? Dafür gilt es, die letzten Hintertürchen & Schlupflöcher im nahezu totalen Klimaschutz ausfindig zu machen.

Dieser Vortrag stellt sich auf die Seite der von den Energiesparperversionen bedrohten Verbraucher & klärt kompromißlos auf. Lassen auch Sie sich überraschen! Viel Spaß!

Konrad Fischer
http://www.konrad-fischer-info.de
Beiratsmitglied der Nationalen Anti-EEG-Bewegung NAEB e.V. – http://www.naeb.info.de
Preisträger des Verbraucherschutz-Awards 2010 der Schutz-Gemeinschaft für Wohnungs-Eigentümer und Mieter e.V. – http://www.hausgeld-vergleich.de
Mitglied im Bund Naturschutz e.V.

Ergänzende Verbraucherschutz-Informationen:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen… – NDR 28.11.11: „Wahnsinn Wärmedämmung“ – Verschwiegene Schwachpunkte und Risiken der Wärmedämmverbundsysteme – mit Konrad Fischer
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen… – NDR 28.11.11: Konrad Fischer erklärt: Die Tricks der Energieberater

http://youtu.be/2rlotB0Zog4 – EEG-Stromlügen: Heinrich Duepmann klärt den Ökostromschwindel auf

http://www.youtube.com/watch?v=pLkZcg… – BR 21.11.2011: Geld und Leben: Zeitbombe PV-Anlagen: Brandrisiko/Brandgefahr Photovoltaik-Anlagen/PV-Module/Solaranla­gen – mit Konrad Fischer

PV-Brandchronik: http://www.konrad-fischer-info.de/7te… – Die schlimmsten PV-Brände der letzten Jahre – PV-Brandchronik von Konrad Fischer

http://youtu.be/TjZDgLe03aA – Dämmfassadenbrand in Frankfurt/Main am 29. Mai 2012

Themen:
Hausisolierung, Energieberatung, Wärmebedarfsberechnung, Wärmeisolierung, Hausisolierung, Fassadendämmung, Dachdämmung, Zwischensparrendämmung, Dämmwahn, U-Wert, k-Wert, Bauphysik, Renewables, Erneuerbare Energie, Fotovoltaik-Brand, Zeitbombe Photovoltaik, Feuer und Explosion in und durch Dach-PV-Anlage, Solaranlage, Windkraftanlage, WKA, Kernkraft, Atomkraftwerk, Brandrisiko, Brandgefahr, Ökofaschismus, Klimaschutzpolitik, Energiepolitik, Globale Erwärmung, AGW, External Isolation Finishing System, EIFS, Architekt, Ingenieur, Handwerker, Baufirma, Energieberater, Wärmebildkamera, Wärmebildaufnahme, Thermografie

Intro: Antonio Vivaldi: Der Winter (aus den Vier Jahreszeiten), gespielt vom Instrumental-Collegium Lichtenfels, Leitung: Heinz Wilk – http://youtu.be/UKfZlS9nCSM

·         Kategorie

Wissenschaft & Technik

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.