Ein Lebenszeichen von den WilERK – Motor – Bastlern

Es geht weiter

 

WilERK-Logo

Unter diesem Titel beschreibt das WilERK – Team die Berechnungen für die Kolbenbolzen und die Kurvenscheibenrollen.

 

Hier finden Sie den ganzen Bericht mit den Illustrationen:

 

Hier ist sehr schön und reichlich bebildert die Arbeitsweise des WilERK-Motors erklärt:

Es ist schon bewundernswert, dass die Jungs nicht einfach aufgeben und immer weiter machen. Wenn sich hier einmal Motorenbauingenieure oder ähnlich qualifizierte Menschen finden, die Zeit und Lust haben, mit zu helfen, sollten diese einfach mit Wilfried Kontakt aufnehmen. Hier die E-Mailadresse: wilerk.team@web.de

Auch Firmen, die eventuell Teile bauen und die Gruppe damit unterstützen könnten, sind sehr willkommen.

Wir brauchen echte neue Technologien! Wissenschaft, Industrie und Politik verweigern sich, weil sie nur willige Lakaien der satanistischen Eineweltregierungsclique von Rothschild und Konsorten sind.

Buchtipps:

Die freien Energiendie wahre Energiezukunft

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Ein Lebenszeichen von den WilERK – Motor – Bastlern

  1. Bruno Becker sagt:

    Soso. Ich war ja fast soweit, bei der interessanten Entwicklung dieser Technik mitzumachen. Tja, bis dieser eine, völlig überflüssige und vor allem falsche Satz fiel. Wer tatsächlich kindischen Verschwörungstheorien anhängt, antisemitischen zumal, hat sich endgültig aus dem Kreis seriöser innovativer Forschung und Entwicklung verabschiedet.

    Na, dann bastelt mal schön!

    • admin sagt:

      Ja, ja, wer die Wahrheit an das Licht bringt, ist natürlich Verschwörungstheoretiker und selbstverständlich auch Antisemit. Die armen unwissenden Hirngewaschenen und Kleingeister weigern sich beharrlich was dazu zu lernen.

  2. ranello sagt:

    Ich finde das hochinteressant !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.