Freie Energie – Wissenschaftler bestätigt, dass die Einführung kurz bevor steht!

Besonders wichtig für Zweifler, Skeptiker und Ungläubige!

Auf dem Grenzwissen Symposium Saarbrücken 2012 hielt der Wissenschaftler Nassim Haramein einen mehr als beeindruckenden Vortrag. Seine Theorie vom holographischen Universum erklärt gleich eine ganze Reihe von Erkenntnissen, die man aus anderen Arbeiten kennt, wie das universelle Gedächtnis, was auch unter dem Namen Akasha-Chronik (Knaur-Verlag) bekannt ist und dass es den Tod nicht gibt. Zumindest nicht in der Form, wie ihn sich die meisten Unwissenden vorstellen, dass danach alles aus ist.

 

Auch der klassischfreie Energiee Energieerhaltungssatz kommt hier zur Sprache, der ja davon ausgeht, dass in einem geschlossenen System die Gesamtenergie sich nie mit der Zeit ändert. Man kann sie zwar umwandeln, aber sie geht nie verloren.  Nur gibt es im gesamten Universum kein geschlossenes System. Man kann Energie weder erschaffen noch vernichten, also geht sie nie verloren und ist immer da – nur in unterschiedlichen Zuständen.

Er belegt klar und deutlich dass wir in unerschöpflicher Energie leben und dass die Technologien zur Nutzung dieser „freien“, ständig vorhandenen Energie, tausendfach auf der ganzen Erde entwickelt werden und fertige Techniken bereits kurz vor der Verfügbarkeit stehen. Allerdings wird es nur einen langsamen Umbau des vorhandenen Energiesystems geben, da es sonst zu einem Systemzusammenbruch kommen würde, was leicht verständlich ist. Die Hauptsache aber ist, dass es jetzt zu dem Umbau kommt – nicht erst in 20 oder 30 Jahren. Und schon gar nicht mit den überholten Technologien, die uns unsere sogenannte Regierung verkaufen will.

Es lohnt sich wirklich, die knapp zwei Stunden Zeit zu investieren und den Vortrag mit der anschließenden Diskussion anzuschauen. Hier wird den Skeptikern, Zweiflern und Ungläubigen klar offengelegt, dass es keinen Zweifel an der freien Energie und seiner Nutzbarmachung gibt. Und noch schöner, den Spruch:“Die Hoffnung stirbt zuletzt!“, können wir nun getrost vergessen. Die neuen Technologien zur Nutzung der freien Energie stehen unaufhaltsam vor der Tür!

Viel Spaß beim Gewinnen neuer Erkenntnisse!

o. k.


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Freie Energie – Wissenschaftler bestätigt, dass die Einführung kurz bevor steht!

  1. heinrich huber sagt:

    ich habe mir das video angesehen. Leider nicht eine einzige wichtige Information, bzw. nichts konkretes, nur plapla.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.