Energierückgewinnung – clevere Idee billig Strom zu produzieren.

Straßen und Bahngleise zur Stromproduktion nutzen!

Eigentlich stellen wir hier auf www.slimlife.eu hauptsächlich neue Energietechniken vor, die uns, die Verbraucher, energieautark machen sollen. Aber gute Techniken, die die Zeit bis dahin überbrücken helfen und dazu noch effizient, sauber und günstig sind, wollen wir nicht unterschlagen.

Energierückgewinnung ist in letzter Zeit auch bei Autobauern in der Entwicklung – speziell bei Elektroautos. Die antiquierte Technik der heutigen Elektroautos – gut 130 Jahre alte Motorentechnik, Akkutechnik, die den Namen nicht verdient – bräuchten natürlich Energierückgewinnungssysteme im Fahrzeug, um ihre Laufleistung zu verlängern. So gibt`s heute Fahrwerke/Stoßdämpfer, die die ständige Bewegungsenergie während der Fahrt wieder in Strom verwandeln und damit die Batterie etwas aufladen. Ebenso – aus der Formel 1 als KERS bekannt – dass die Bremsenergie wieder in Strom umgewandelt wird, womit ebenfalls die Batterie geladen wird.

Road Power Generator

Hier wurden von verschiedenen Firmen Techniken entwickelt, die in den Untergrund der Straßenoberfläche oder auch bei Zuggleisen, eine Vorrichtung einbauen, die das Gewicht des darüberfahrenden Fahrzeuges wieder in Strom umwandeln. Eine Technologie, die bei stark befahrenen Straßen/Schienentrassen sehr effizient ist und die nicht einmal sehr teuer ist. Meist sind ja auch die Stromnetze nicht weit von den Straßen entfernt, so dass dort der erzeugte Strom auch gleich wieder eingespeist werden oder auch für Straßenbeleuchtung usw. verwendet werden kann.

Dies ist zumindest eine Brückentechnologie, die aus dreckiger Energie – Benzin/Diesel – wieder einen Teil saubere Energie zurückbringt. Eine israelische Firma scheint damit schon sehr weit zu sein und auch eine amerikanische Firma arbeitet mit dem System. Nachfolgend finden Sie ein paar kurze Videos, die das Funktionsprinzip und den relativ einfachen Einbau in die Straße demonstrieren.

Dumm nur, dass bei vielfacher Anwendung dieser Systeme die Gas-, Öl- und Kohleverstromer einiges Geschäft verlieren würden. Ob solche Technik jemals in der BRD zur Anwendung kommt?

 

Foto: Snapshot vom Video

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.